Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 11.06.2021

Werbung
Werbung

Staatliche Schlösser und Gärten Hessen feiern 75. Jubiläum

Ministerpräsident Bouffier: „Jubiläum für das ganze Land“

von Ilse Romahn

(06.04.2021) Ohne eine Feier, dafür aber mit einer vollständig erneuerten Internetpräsenz und den Glückwünschen der Hessischen Regierung begehen die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG) am Donnerstag, den 1. April 2021, ihr 75jähriges Bestehen.

Schloss Bad Homburg / Weißer Turm
Foto: Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG)
***

Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier erklärte das Ereignis der SG zu einem „Jubiläum des ganzen Landes“. Beim Erhalt des Kulturerbes gehe es um Herkunft, die für die Zukunft und die Identität der Menschen in Hessen wichtig sei.

Auf der Homepage sind die Grußworte Bouffiers und von Kunstministerin Angela Dorn sowie die ersten Termine eines Sonderprogramms (mit Corona-Vorbehalt) für 2021 zu sehen. Dazu zählen Veranstaltungen einer Aktionswoche im August, in der die Mitarbeiter in der Fläche auf die Vielfalt von insgesamt 48 Sehenswürdigkeiten im Verbund der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen aufmerksam machen.

Weitere Termine stehen im Zusammenhang mit zwei weiteren Jubiläen, die die SG begeht: Seit 30 Jahren trägt Kloster Lorsch den Titel eines Kulturerbes der Menschheit und feiert dies unter anderem mit einer besonderen archäologischen Ausstellung. Zum 150. Jahrestag der Gründung des Kaiserreiches veranstaltet die SG eine Vortragsreihe und eine internationale wissenschaftliche Geschichtstagung.

Ein offizieller Festakt am 1. September 2021 fällt zusammen mit der Wiederöffnung des Königsflügels im Schloss Bad Homburg. Nach zehn Jahren sind Deutschlands einzige noch eingerichtete Residenzappartements der Hohenzollern-Kaiser wieder für das Publikum geöffnet. Das Schloss mit den kaiserlichen Appartements ist seit 1951 die Zentrale der Schlösserverwaltung. Sie war in der unmittelbaren Nachkriegszeit 1946 eingerichtet worden, um Kulturdenkmale im Besitz des Landes Hessen nach Grundsätzen der Denkmalpflege zu bewahren, zu erforschen und der Öffentlichkeit zu präsentieren.

www.schloesser-hessen.de