Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.06.2024

Werbung
Werbung

Sport und Inklusion

Sechster Erlebnistag am 16. September in der Heiligenstockschule Hofheim

von Adolf Albus

(05.09.2023) Demnächst läuft an der Heiligenstockschule Hofheim-Marxheim der sechste „Sporterlebnistag Inklusion“. Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, findet er am Samstag, 16. September, statt.

Ein Archivbild von einem früheren Sporterlebnistag
Foto: MTK
***

Unter dem Motto „Fit und gesund – alle(s) inklusive“ gibt es von 13 bis 17 Uhr Mitmachmöglichkeiten und Informationen über inklusive Sportangebote. Der Tag wird vom Kreisbehindertenbeirat des Main-Taunus-Kreises und dem Sportkreis Main-Taunus organisiert.

Wie Baron als Vorsitzender des Kreisbehindertenbeirats erläutert, soll der Tag „die Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Vereins- und Breitensport fördern und für den Inklusionsgedanken in der Gesellschaft insgesamt werben“.

Geboten werden unter anderem ein Fußball-Billard der Special Olympics Deutschland in Hessen, ein Fußball-Turnier mit der Eintracht Hattersheim, KLETThERAPIE vom DAV Frankfurt,  XXL-Holzspielzeuge der TSG Ehlhalten, ein Schautanz der Schlocker-Tigers der Schlocker-Stiftung EVIM, Mitmach-Spiele mit dem Turn– und Rasensport Verein 1893 Niederhöchstadt, Bewegungsspiele mit dem TV 1860 Hofheim j. P., Garde- und Schautanz inkl. Workshop mit der TSA des TV 1885 Lorsbach, Rollenrutsche und Minispielmobil der Sportjugend Hessen, Stationen für das Sportabzeichen sowie Informationen vom Sportkreis Main-Taunus, Rollstuhlbasketball mit dem sozialen therapeutischen Drehpunkt, Yoga Workshop mit Christina Holzhäußer und ein Malwettbewerb des Main-Taunus-Kreises.

Die inklusive Band „Self“ des Antoniushauses Hochheim sorgt für den musikalischen Rahmen. Die Lebenshilfe Main-Taunus unterstützt bei der Durchführung des Tages.

Die Teilnahme ist kostenlos. Speisen und Getränke werden gegen Entgelt angeboten. 

Parkplätze stehen auf dem Parkplatz „Drachenwiese“ an der Frankfurter Straße und rund um die Heiligenstockschule zur Verfügung. Die Buslinie 405 der HLB fährt ab dem Hofheimer Bahnhof im Stundentakt bis zur Haltestelle „Heiligenstockschule“.

Weitere Informationen gibt es beim Kreisbehindertenbeirat (Tel. (06192)201-2442, E-Mail: behindertenbeirat@mtk.org), im Internet auf der Kreisseite www.mtk.org und dem Facebook-Auftritt des Kreises (www.facebook.com/MainTaunusKreis).