Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 15.10.2021

Werbung
Werbung

Sperrung der Königsteiner Straße in Bad Soden Dienstag bis Donnerstag

Bitte über die B 8 ausweichen

von Adolf Albus

(11.10.2021) Die Königsteiner Straße wird in der kommenden Woche von Dienstag, 12. Oktober 2021, bis Donnerstag, 14. Oktober 2021, zwischen der Parkstraße und der unteren Hauptstraße in Neuenhain voll gesperrt.

Wie die zuständige Landesbehörde Hessen Mobil mitteilt, werden an diesen drei Tagen Flickstellen saniert. Laut Hessen Mobil werden die Anwohner an der 700 Meter langen Teilstrecke postalisch über die Arbeiten informiert.  
Die städtische Abteilung Sicherheit, Ordnung und Prävention bittet alle Verkehrsteilnehmer, nicht über die Schwalbacher Straße, sondern großräumig über die Bundesstraße 519/8 auszuweichen. Aufgrund einer noch bis Mittwoch, 13. Oktober 2021, andauernden weiteren Maßnahme von Hessen Mobil auf der Landesstraße 3005 (Kronberg in Richtung Eschborn) wird der Verkehr aus Kronberg kommend über die Schwalbacher Straße umgeleitet und ist daher schon sehr stark belastet. 

„Mir ist sehr bewusst, dass diese Maßnahme eine große Belastung für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer darstellt. Zwar erfolgt die Umsetzung bewusst in den Herbstferien, da die Verkehrsmenge dann erfahrungsgemäß deutlich geringer ist als zu Schulzeiten, dennoch hätte ich mir eine bessere Abstimmung mit den bereits laufenden Baumaßnahmen im Umfeld Bad Sodens gewünscht. Leider hat Hessen Mobil diese Umstände aber nicht berücksichtigt, sodass wir nun alle gemeinsam die genannten drei Tage durchstehen müssen“, bittet Bürgermeister Dr. Blasch um Verständnis für diese nicht von der Stadt Bad Soden am Taunus geplante Maßnahme.