Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2022

Werbung
Werbung

Sonntagsführung am 7. August im Archäologschen Museum Frankfurt

von Ilse Romahn

(01.08.2022) In der Highlight-Führung präsentiert Kilian Treitl die Glanzstücke des Archäologischen Museums: Vom Faustkeil aus Bergen-Enkheim, über das hallstattzeitliche Prunkgrab aus dem Frankfurter Stadtwald und die Iupitersäulen aus Nida und Umgebung bis hin zum Heiliggrab-Altar aus der Kirche St. Leonhard.

Jupitersäulen in der Dauerausstellung des Museums
Foto: AMF
***

Die Führung am Sonntag, 7. August, 11.00 Uhr, spannt einen weiten Bogen von der frühen Steinzeit bis in die Neuzeit und vermittelt einen Überblick über die bewegte Geschichte Frankfurts.

Führungsgebühr: EUR 5,00/ermäßigt EUR 3,00 zuzüglich Museumseintritt. Für die Mitglieder des Freundeskreises des Archäologischen Museums ist der Eintritt frei. Es ist nur die ermäßigte Führungsgebühr zu zahlen. Treffpunkt: Museumsfoyer, Karmeliterasse 1.

www.archaeologisches-museum-frankfurt.de