Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 12.08.2020

Werbung
Werbung

Sommerferien im Struwwelpeter-Museum in der Frankfurter Altstadt

von Ilse Romahn

(06.07.2020) Im Struwwelpeter-Museum gibt es wieder unterhaltsame Programme für Gruppen bis zu 10 Personen.

Original-Struwwelpeter
Foto: Struwwelpeter-Museum
***

Alt trifft Jung. Struwwelpeter verbindet Generationen   
Termine sind jeweils am 8./17./22./31. Juli sowie am 5. und 14. August ab 15:00 Uhr 

Geboten wird ein abwechslungsreiches Angebot für Großeltern und Enkel. In der Ausstellung sind spannende Geschichten rund um Heinrich Hoffmann zu erleben. Welches Bild malte Großvater Heinrich Hoffmann für seine Enkel? Welches Geheimnis verriet Enkel Eduard der Nachwelt?

Im Anschluss an die generationsübergreifende Führung werden Großeltern und Enkel aktiv und tauschen Briefe aus.

Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (069)9494767400. Kosten: Eintritt plus € 2,00. 

Dukatenbild und Schlangenpferd. Workshop für Kinder ab 6 Jahre  
Termine: : 10., 15., 24. und 29. Juli sowi am 7. und 12. August ab 15:00 Uhr 

Heinrich Hoffmann war ein einfallsreicher Briefeschreiber: Ein Schlangenpferd trabt im Brief an den Enkel, für Fanpost dankte der Struwwelpeter-Autor mit lustigen Versen. -Angeschaut werden können „Dukatenbilder“, die er für seine Frau als Geschenk schuf. Im Struwwel-Forum gestalten die Kinder dann ihre eigenen „Dukatenbilder“. 

Anmeldung ist erforderlich unter Tel. (069)9494767400. Kosten: Eintritt plus € 2,00. 

Struwwelpeter Museum, Hinter dem Lämmchen 2-4, 60311 Frankfurt am Main  www.struwwelpeter-museum.de