Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.05.2024

Werbung
Werbung

Sommer im Höfche - Baröckchen am Main

von Adolf Albus

(29.04.2024) Vom 13 - 23. Juni in den Goethehöfen und der Volksbühne im Großen Hirschgraben

Das Barock am Main-Festival 2024 musste wegen Nachbarschaftsproblemen am Standort Höchst abgesagt werden – das Publikum muss aber nicht auf ein barockes Programm an lauen Sommerabenden verzichten. Im Herzen Frankfurts präsentieren die Volksbühne und das benachbarte Restaurant DFG ein Theaterprogramm mit bester Unterhaltung, live-gespielter Barockmusik im Hof und Frankfurter Speis und Trank.


Die Vorstellungen finden um 19 bzw. sonntags um 17 Uhr im Theatersaal oder Open-Air statt. Nach den Vorstellungen können Sie im Arkadenhof oder im Restaurant den Sommerabend gemütlich ausklingen lassen.
Einlass in den Hof und Gastronomie ab 18 Uhr, sonntags ab 16 Uhr.


PROGRAMM
Do., 13. Juni und Fr. 14. Juni, jeweils um 19 Uhr  im Theatersaal:
Der Geizige. Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt


Sa., 15. Juni. Juni um 19 Uhr  und So. 16.. Juni um 17 Uhr im Theatersaal:
Cyrano de Bergerac: „Ich schreibe Ihnen mit rohem Blut“


Do., 20. Juni um 19 Uhr und Fr. 21.. Juni, jeweils um 19 Uhr im  OPEN-AIR im Hof:
Es werde licht! Vom Deutschen Wald


Sa. 22. Juni um 19 Uhr und So., 23. Juni um17 Uhr im Theatersaal:
Der Geizige. Komödie von Molière in der hessischen Fassung von Rainer Dachselt


Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.volksbuehne.net.