Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Slowenien im Top 25 National Geographic-Ranking gelistet

von Ilse Romahn

(22.11.2022) Große Anerkennung für ein besonderes Land: Das international renommierte Magazin National Geographic veröffentlichte Anfang November sein alljährliches „Best of the world“-Ranking mit den top 25 Reisezielen für 2023. Darunter: Slowenien. Erstmals wurde das grüne Land, das sich auch als eine der fünf besten Destinationen in der Kategorie „Natur“ durchsetzte, in die begehrte Liste aufgenommen.

Alpen, Flüsse, Seen, Weinberge, Küste prägen die Landschaften Sloweniens
Foto: www.slovenia.info
***

Neben der facettenreichen Naturlandschaften wurden die Bemühungen zur Einbindung der lokalen Community und zur Berücksichtigung der Umwelt sehr positiv bewertet. 

Sloweniens Beliebtheit ist ungebrochen – und das zu Recht. Mitten im Herzen Europas gelegen bietet die grüne Abenteuerdestination mit einzigartigen Landschaften, beeindruckenden Bergwelten und geschichtsträchtigen Küstenstädten Abwechslung pur. Dies erkannte auch das globale Redaktionsteam des hoch angesehenen und international weit verbreiteten Mediums National Geographic an und würdigte Slowenien erstmals mit der wohlverdienten Aufnahme in das Ranking „Best of the world 2023“.

Natur und Nachhaltigkeit stehen in Slowenien an oberster Stelle. So wundert es nicht, dass sich das Land neben den schottischen Highlands, den Azoren, Botswana und dem Big Bend National Park in Texas als eines der fünf besten Ziele weltweit in der Kategorie „Natur“ behaupten konnte. Die Autoren beschrieben die Destination als Vorreiter in Sachen sanfter Tourismus und gaben die 2021 neu entwickelte Slovenia Green Gourmet Route als Beispiel an. Die Radtour, die sich über elf Tage und 473 Kilometer durch Sloweniens vielfältige Landschaften erstreckt, verbindet Orte und Regionen, die das Label Slovenia Green tragen. Gäste erwarten kulinarische Erlebnisse in nachhaltig ausgerichteten Restaurants, darunter auch vom Michelin-Guide ausgezeichnete oder empfohlene Gourmetrestaurants, und kommen an Weinbergen, Kurorten und touristisch ausgelegten Bauernhöfen vorbei.

„Die Aufnahme Sloweniens in die Liste der 25 besten Reiseziele der Welt ist ein besonderer Meilenstein für uns. Dadurch wird Slowenien noch besser als eines der führenden nachhaltigen Länder der Welt wahrgenommen“, so Maja Pak, Direktorin der Slowenischen Tourismuszentrale. 

National Geographic veröffentlicht jährlich seine Liste mit den außergewöhnlichsten Orten, die in die Kategorien Familien, Abenteuer, Kultur, Natur und Community unterteilt werden und als Inspiration dienen sollen. 2023 liegt der Schwerpunkt auf Erlebnissen, die einen lehrreichen Hintergrund haben. Während in der Kategorie Familien Destinationen hervorgehoben werden, die Erlebnisse für alle Generationen bieten, bringt die Rubrik Abenteuer einzigartige und atemberaubende Angebote und Regionen hervor. Die Orte, die unter Kultur gelistet werden, konzentrieren sich auf Geschichte und Erbe. Neu hinzu kam die Kategorie Community, in der Naturschutz, sanfter und Gesundheitstourismus und die Einbindung der Einheimischen im Fokus stehen. Unter Natur fallen Ziele mit wilden, unberührten und malerischen Landschaften.

Mehr Informationen unter https://www.slovenia.info.