Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 20.09.2021

Werbung

Selbsthilfegruppen können noch Fördermittel beantragen

Hilfe zur Selbsthilfe: IKK classic hat noch Mittel für individuelle Selbsthilfeprojekte frei

von Ilse Romahn

(09.09.2021) Gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen aus Frankfurt können in diesem Jahr bei der IKK classic noch Fördergelder für ihre Projekte beantragen.

Die Selbsthilfe leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung von Krankheiten, Behinderungen und psychosozialen Problemen. Damit ist sie ein unentbehrlicher Bestandteil des Sozial- und Gesundheitssystems. Die IKK classic unterstützt Selbsthilfegruppen und stellt projektbezogene Fördermittel zur Verfügung, beispielsweise für Informationstage oder Wochenendworkshops. „Unser Budget für dieses Jahr ist noch nicht ausgeschöpft. Damit der Antrag rechtzeitig bearbeitet und genehmigt werden kann, sollte er mindestens drei bis vier Wochen vor Projektbeginn eingereicht werden“, sagt Claudia Brück, Selbsthilfebeauftragte der IKK classic.

Informationen und Antragsformulare für Selbsthilfegruppen gibt es im Internet unter www.ikk-classic.de/selbsthilfe