Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2022

Werbung

Schwarze Adler – Kino & Talk zur Interkulturellen Woche in Hofheim

von Adolf Albus

(16.09.2022) Rassismus in Fußball und Gesellschaft – hiermit beschäftigt sich der Film „Schwarze Adler“ von Regisseur Torsten Körner, der im Zuge der Interkulturellen Woche am Mittwoch, 21. September, im Movies Kino Hofheim in einer Sondervorstellung gezeigt wird.

Er thematisiert die Erlebnisse schwarzer und afrodeutscher Spieler aus dem deutschen Profifußball. Viele namhafte Fußballspieler und -spielerinnen berichten darin über ihren Weg zum Profisport, ihre Karrieren und ihre Erfahrungen mit rassistischen Vorurteilen und Anfeindungen.

Anschließend zur Kinovorstellung gibt es eine etwa halbstündige Gesprächsrunde mit Moderator Basti Red und bekannten Gästen, die von ihren Erfahrungen zu dem Thema berichten. Wie ist der aktuelle Stand beim Thema Rassismus in Fußball und Gesellschaft? Was tun bei rassistischen Erlebnissen? Der U21-Spieler Hüseyin Bakirsu und U21-Kapitän Marc Wachs von Eintracht Frankfurt sowie der Mental Coach Alexander Okyere (#comebackmotivation) werden über ihre Erfahrungen sprechen und mit den Kinobesuchern in den Diskurs gehen.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen – insbesondere die Jugendmannschaften der Hofheimer Sportvereine sind eingeladen, teilzunehmen. Der Eintritt ist kostenfrei, Einlass ist ab 17 Uhr. Die ersten Besucher erhalten ein „Love Football – Hate Racism“-Shirt geschenkt, solange der Vorrat reicht.

Die Veranstaltung wurde unterstützt durch Frau Reiter-Mollenhauer und Herrn Mollenhauer. Veranstalter ist der Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus, Team Jugendarbeit & Ausländerbeirat, in Kooperation mit dem Movies Kino Hofheim.