Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.06.2020

Werbung
Werbung

Schlossdetektive auf Spurensuche

Führung für Kinder ab 8 Jahren durch das Homburger Schloss

von Dr. Susanne Kiraly

(07.02.2020) Am Samstag, 15. Februar, um 14:30 Uhr öffnet die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten das Bad Homburger Schloss für junge Detektive ab 8 Jahren.

Schlossdetektive auf Spurensuche
Foto: Britta Reimann
***

Die Lieblingsbrosche der Prinzessin Elizabeth ist spurlos verschwunden! Die Diener haben alle Zimmer der hoheitlichen Wohnung durchsucht, aber nichts gefunden. Jetzt sind die Schlossdetektive gefragt: Sie erhalten einen offiziellen Ausweis und den Auftrag, das Schmuckstück wiederzufinden. Dabei gibt es einige Fragen zu klären, etwa:  Was befindet sich in der Bibliothek und was hat Elizabeths Verwandtschaft damit zu tun? Unter Anleitung der „Spurensicherung“ fügen sich nach und nach alle Spuren wie ein Puzzle zur Lösung des Falls zusammen. 

Der Eintritt kostet 5,50 Euro für Kinder, 7 Euro für Erwachsene und 20 Euro für Familien. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen. Eine Anmeldung ist erforderlich (Telefon: 06172/9262-122, E-Mail: museumspaedagogik@schloesser.hessen.de).