Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.06.2021

Werbung
Werbung

Schlagt zu! Steinzeitliche Geröllgeräte

von Ilse Romahn

(08.06.2021) Passend zur aktuellen Sonderausstellung „Menschsein // Die Anfänge unserer Kultur“ können sich am Samstag 12. Juni, Museumsbesucherinnen und -besucher unter archäologischer Anleitung in der Kunst einfacher steinzeitlicher Abschlagtechnik an Geröllsteinen versuchen.

Oldowan-Kultur
Foto: J. Engelmann/AMF
***

Mit erwachendem Verständnis für die Sache und etwas Geschick gehen Sie mit einem Werkzeugtyp nach Hause, der bereits von den Frühmenschen der Olduvaischlucht in Afrika verwendet wurde – oder sogar mit einem Faustkeil? Nach den eigenen Schlagversuchen lohnt sich ein Rundgang durch die Sonderausstellung. Denn dann sieht man die über eine Million Jahre alten Werkzeuge mit anderen Augen!

Aufgrund der Einhaltung von Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen muss von allen Personen der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten und die Kontaktdaten erfasst werden (dies geschieht an der Kasse). Die Veranstaltung findet im Freien statt.

Termin: Samstag, 12. Juni 2021. Uhrzeiten: 10.00-11.30 | 12.00-13.30 | 14.00-15.30 | 16.00-17.30 Uhr
Kosten: 10 € pro TeilnehmerIn (ohne Museumseintritt)
Teilnahme: Empfohlen ab 8 Jahren. Teilnahme für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer erwachsenen Person.

Die Teilnehmerzahl ist stark begrenzt: Anmeldung wird daher empfohlen unter: fuehrungen.archaeologie@stadt-frankfurt.de oder Telefon (069)21239344, Di – Fr, 9:00 – 15:00 Uhr.

Änderung aufgrund der aktuellen Pandemielage möglich.


Archäologisches Museum Frankfurt, Karmelitergasse 1