Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.03.2024

Werbung
Werbung

Schauspiel: Frankfurter Inszensierung in Berlin

von Helmut Poppe

(17.03.2023) »Der kleine Snack« in der Inszenierung von Nele Stuhler und Jan Koslowski am Schauspiel Frankfurt wurde als Gastspiel zu den Berliner Autorentheatertagen 2023 eingeladen.

Foto: Schauspiel Frankfurt
***

Die Berliner Autorentheatertage finden vom 30. April - 11. Mai 2023 am Deutschen Theater Berlin statt. Das Festival gibt einen Überblick über zeitgenössische Gegenwartsdramatik und zeigt die wichtigsten Uraufführungen aus dem deutschsprachigen Raum.

Eine Handvoll Erdnüsse, Tapas oder Mitternachtskebab – die Zwischenmahlzeiten des spätkapitalistischen Zeitalters lassen tief blicken: So ist es nicht weit vom Ernährungstrend zum Menschenbild. »Der kleine Snack« ist eine kulinarische Reise von STUHLERKOSLOWSKI, mit der sie ihre Frankfurter Essens-Trilogie nach »Der alte Schinken« und »1994 – Futuro al dente« vollendeten. Die Uraufführung von »Der kleine Snack« fand am 22. Dezember 2022 in den Kammerspielen des Schauspiel Frankfurt statt.

Regie Nele Stuhler, Jan Koslowski Bühne Chasper Bertschinger Kostüme Svenja Gassen Choreografie Brigitte Cuvelier Dramaturgie Lukas Schmelmer, mit Heidi Ecks, Anna Kubin, Lotte Schubert, Christoph Pütthoff, Mark Tumba

Die nächsten Vorstellungen am Schauspiel Frankfurt: 25. März, 8./9. April 2023