Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 21.11.2019

Werbung
Werbung

schauinsland-reisen macht mit Radiowerbung Lust auf Urlaub

von Helmut Poppe

(06.11.2019) "Jetzt die schönsten Pools im Winter buchen!" Die Werbebotschaft des Radiospots von schauinsland-reisen für eine Urlaubsreise im Winter 2019 klingt verlockend - und zeigte nachweislich Wirkung: Die Bekanntheit der Marke stieg bei den Hörern durch den aktivierenden Audio-Auftritt deutlich, wie eine Kampagnenanalyse der AS&S Radio ergab.

schauinsland-reisen ist ein mittelständischer, konzernunabhängiger Reiseveranstalter mit über 100-jähriger Firmengeschichte und belegt derzeit Platz sechs der deutschen Flugpauschalreiseanbieter. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 1.000 Mitarbeiter und erzielte im Touristikjahr 2018/19 mit 1,64 Millionen Reiseteilnehmern einen Umsatz von 1,37 Milliarden Euro.

Um urlaubsinteressierte Hörer anzusprechen und von einer Buchung zu überzeugen, setzte schauinsland-reisen auf eine breit angelegte Radiokampagne in dem qualitativ hochwertigen Programmumfeld des Senders WDR 2 mit seiner Kernzielgruppe Erwachsene zwischen 25 und 59 Jahren. Innerhalb des vierwöchigen Kampagnenzeitraums wurde der Radiospot insgesamt 152-mal ausgespielt.

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor des schauinsland-reisen-Auftritts war die kurze, schnörkellose Kreation des Spots mit klar erkennbarem Branding und zwei Markennennungen innerhalb von zehn Sekunden. Ein kurzer Reminder verstärkte die Aktivierungskraft des Spots zusätzlich.

Um die Wirkung des schauinsland-reisen-Spots zu messen, testete die AS&S Radio das Motiv mit einer Spot-Analyse Radio (SARA): 300 Hörer von WDR 2 beantworteten unmittelbar nach dem Kampagnenzeitraum im Rahmen einer Online-Befragung verschiedene Fragen, beispielsweise zur Spoterinnerung, zur Bekanntheit der Marke oder zur Werbeerinnerung. Ergebnis: Knapp die Hälfte der Hörer erinnerten sich an die Radiowerbung des Reiseveranstalters - ein hervorragender Wert, wie die AS&S Radio-Forscher betonen. Die Bekanntheitswerte der Marke lagen zudem bei der Personengruppe, die den Spot schon einmal gehört hatten, deutlich höher als bei Radiohörern ohne Spoterinnerung.

Die Analyse des schauinsland-reisen-Spots zeigt einmal mehr die besondere Stärke von Radio für schnellen Reichweitenaufbau und kurzfristige Aktivierung im Mediamix. (ots)