Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Rundwanderwege "Rothaarsteig-Spuren" zertifiziert

von Ilse Romahn

(07.09.2020) Die Natur in all ihren Facetten wahrnehmen, die unüberhörbare Stille genießen und aktive Entspannung erleben: Wandern auf dem Rothaarsteig bedeutet echtes Wohlgefühl und Glücksmomente.

Rothaarsteigverein e.V.
Foto: Klaus-Peter Kappest
***

Ein vielfältiges Wanderangebot wartet darauf, entdeckt zu werden. Dazu gehören auch die Rothaarsteig-Spuren. Jetzt sind es offiziell 13 an der Zahl, denn am Freitag wurden bei einer Feierstunde auf der Outdoormesse „Tour Natur“ in Düsseldorf die beiden neuen Spuren „Romantischer Hickengrund“ bei Burbach und „Gernsdorfer Höhentour“ bei Wilnsdorf durch den Deutschen Wanderverband als Qualitätswege der Kategorie „Traumtour“ erstmals zertifiziert. Die Rothaarsteig-Spuren „Kahle Pön“, „Breitscheider Höhlentour“ und „Grönebacher Dorfpfad“ erhielten die Auszeichnung zum wiederholten Male. Die Zertifizierung gilt als Voraussetzung, damit ein Rundwanderweg zur Rothaarsteig-Spur wird.