Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 13.04.2021

Werbung
Werbung

Rollatortraining in Kriftel muss verschoben werden

von Adolf Albus

(30.03.2021) „Bedingt durch die Fortführung des Lockdowns muss das für den 17. April geplante Rollatortraining leider verschoben werden“, das teilt Gabriele Kortenbusch, Seniorenberaterin im Krifteler Rathaus, mit.

Um Menschen, die auf den Rollator angewiesen sind, im Alltag mehr Sicherheit zu geben, hatte sie für das Familienzentrum Kriftel einen Trainingskurs organisiert – in Zusammenarbeit mit der MTV Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH und dem Verkehrsunternehmen DB Regio Bus Mitte GmbH (wir berichteten). Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Infos bei Gabriele Kortenbusch, Telefon (06192)4004-26, gabriele.kortenbusch@kriftel.de.