Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.06.2024

Werbung
Werbung

Rock, Soul und Blues im Christian-Georg-Schütz Park

von Adolf Albus

(05.06.2024) Am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni, lädt die Stadt Flörsheim am Main zu zwei Konzerten bei freiem Eintritt in den Christian-Georg-Schütz-Park ein. In diesem Rahmen startet am Sonntag auch das Flörsheimer Stadtradeln.

Foto: Stadt Flörsheim
***

„The Boys are back in Town“, heißt es am Samstag ab 16 Uhr, wenn die „Memphis 69ers“ ihr musikalisches Feuerwerk entfachen. Die sechs Männer aus Rüsselsheim rocken den Park und landen dabei direkt bei den „Great Balls of Fire“.

Am Sonntag folgt ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit „Key to Kingdom“. Der Song von B.B. King stand Pate für den Namen der Band, die einen Mix aus Blues(rock)- und Soulsongs, ergänzt durch jazzige Klänge, präsentiert. Zu hören sind unter anderem Coverversionen von Aretha Franklin, Van Morrison, Stevie Wonder und Ray Charles.

Der musikalische Frühschoppen bildet zudem den Auftakt zum diesjährigen Flörsheimer Stadtradeln. Eine gemeinsame Eröffnungstour führt zur Mainspitze. Mario Litzinger mit seiner mobilen Fahrradreparatur sowie die „Olek`s Radsport GmbH“ aus Raunheim stellen ihre Angebote vor. Weitere Informationen hierzu sind unter www.floersheim-main.de/Freizeit-Kultur/STADTRADELN erhältlich.

Die Bewirtung im Christian-Georg-Schütz-Park übernimmt an beiden Tagen der G.V. Volksliederbund Flörsheim.