Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.07.2021

Werbung
Werbung

RMV startet Sommerferienaktion

von Ilse Romahn

(19.07.2021) Mit den Sommerferien startet der Rhein-Main-Verkehrsverbund zwei Aktionen: So gilt an jedem Mittwoch in den hessischen Sommerferien die Tageskarte statt für eine für zwei Personen. Außerdem können Besitzerinnen und Besitzer von RMV-Zeitkarten am Freitag, 30. Juli, ganztags die RMV-Mitnahmeregelung nutzen.

Angebot für Stammkundinnen und -kunden und Gelegenheitsfahrende
„Die Aktionen sind ein Dankeschön an unsere aktuellen Stammkundinnen und Stammkunden“, so RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat. „Zugleich laden wir damit aber auch alle Fahrgäste, die aktuell nur gelegentlich mit uns fahren, ein, wieder eine Zeitkarte zu erwerben. Denn mit Bus und Bahn geht es nicht nur zur Arbeit oder Schule, sondern auch zu vielen ganz unterschiedlichen Freizeitzielen in der Region.“     

Die RMV-Mitnahmeregelung am „Internationalen Tag der Freundschaft“
Fahrgäste, die über eine RMV-Zeitkarte mit Mitnahmeregelung verfügen, können montags bis freitags ab 19 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen in Hessen ganztags einen Erwachsenen und beliebig viele Kinder unter 15 Jahren kostenfrei mitnehmen. Am „Internationalen Tag der Freundschaft“ am Freitag, 30. Juli, gilt diese Regelung für folgende Fahrkarten ausnahmsweise ganztags bis Betriebsschluss um 5 Uhr des Folgetages: Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Jahreskarten); RMV-JobTicket, FirmenCard, Landesticket Hessen, Schülerticket Hessen, Seniorenticket Hessen sowie RMV-SemesterTicket.

Deutschlandweite Aktion im September
Der RMV wird außerdem an einer deutschlandweiten Sommeraktion der Verkehrsunternehmen und -verbünde teilnehmen. Dabei können Abo-Kunden im Aktionszeitraum im September über die Grenzen ihres Verbundes hinaus kostenlos mit Bus und Bahn im Nahverkehr fahren. Welche Fahrkarten und Regionen mit dabei sind, wird rechtzeitig bekanntgegeben.

RMV-PrepaidRabatt
Unabhängig von den Sommerferienangeboten bietet der RMV bereits seit einem Jahr den RMV-PrepaidRabatt. Bei diesem werden Einzelfahrten über die RMV-App per Guthaben mit bis zu 20 Prozent Rabatt angeboten. Der RMV-PrepaidRabatt richtet sich an Fahrgäste, für die sich aktuell wegen Corona die Zeitkarte nicht lohnt, die aber trotzdem regelmäßig Bus und Bahn nutzen.

„Die Sonderangebote und neuen Angebote wie der RMV-PrepaidRabatt“, so RMV-Chef Prof. Ringat, „sind Teil unserer Anstrengungen, schnell wieder an die vor-Corona-Fahrgastzahlen anzuknüpfen und die Mobilitätswende fortzuführen.“

RMV Freizeittipps
Der RMV bietet auf seiner Website zahlreiche Tipps für Wanderungen, Besichtigungen und andere Freizeitaktivitäten im Rhein-Main-Gebiet: https://www.rmv.de/c/de/service/infos/infomaterial/ausfluegler/touristen/freizeit