Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.11.2020

Werbung
Werbung

Regionaltangente West: Geänderte Pläne für Abschnitt Nord werden veröffentlicht

Stellungnahmen bis 1. Februar 2021 möglich

von Ilse Romahn

(13.11.2020) Das Planfeststellungsverfahren für den Bau der Regionaltangente West im Abschnitt Nord wird fortgesetzt. Die Regionaltangente West GmbH als Vorhabenträgerin hat den Plan umfassend überarbeitet. Grundlage waren die Erkenntnisse aus dem Anhörungsverfahren.

Das Regierungspräsidium veröffentlicht die Unterlagen vom 16. November bis 15. Dezember auf seiner Website (rp-darmstadt.hessen.de) unter Presse/Öffentliche Bekanntmachungen/Verkehr/Straßen- und U-Bahnen. Die Unterlagen sind im gleichen Zeitraum auch über das UVP-Portal des Landes Hessen (https://www.uvp-verbund.de/he) einsehbar; zusätzlich liegen die Pläne vor Ort in Bad Homburg, Oberursel, Steinbach, Frankfurt, Eschborn, Schwalbach, Sulzbach und Modautal aus.

Zu den Planänderungen können beim Regierungspräsidium (Dezernat III 33.1 - Verkehrsinfrastruktur Straße und Schiene, 64278 Darmstadt) oder bei den genannten Kommunen bis zum 1. Februar 2021 schriftlich Einwendungen erhoben werden. Für Erklärungen zur Niederschrift ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich. 

Der rund 16 Kilometer lange Tangenten-Abschnitt Nord verläuft von Bad Homburg bzw. vom Gewerbegebiet Praunheim über Eschborn und endet nun in Höhe der Überführung der Sossenheimer Straße – einschließlich Rampenbauwerke – in Sulzbach. Die ursprünglichen Pläne hatten Anfang 2018 öffentlich ausgelegen. Die im Nachgang eingegangenen Einwendungen und Stellungnahmen wurden im Sommer 2018 in Frankfurt-Sossenheim umfassend erörtert. 

Aufgrund der Pandemie-Lage empfiehlt das RP, sich über die jeweiligen Zugangsregularien in den Kommunalverwaltungen zu informieren. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die Öffentlichkeit zu den geänderten Unterlagen gemäß den Bestimmungen des Planungssicherstellungsgesetzes beteiligt. 

Allgemeine Informationen über das Projekt gibt es hier: https://www.rtw-hessen.de

www.rp-darmstadt.hessen.de