Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 14.07.2024

Werbung
Werbung

Preisübergabe im Rahmen des Flörsheimer Stadtradelns

von Adolf Albus

(10.11.2023) Zum insgesamt zehnten Mal hat die Stadt Flörsheim am Main in diesem Jahr an der Kampagne Stadtradeln teilgenommen.

Preisübergabe im Rahmen des Flörsheimer Stadtradelns (von links nach rechts): Dr. Christopher Naumann, Arman Ahmad, Anne-Kathrin Sack, Dr. Bernd Blisch.
Foto: Stadt Flörsheim
***

In diesem Rahmen haben Bürgermeister Dr. Bernd Blisch und Kulturamtsleiter Dr. Christopher Naumann nun Gastronomiegutscheine an Anne-Kathrin Sack und Arman Ahmad als Gewinner einer Verlosung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern überreicht. Als dritter Preisträger wurde Frank Laurent gezogen.

„Dies soll ein kleines Dankeschön für all diejenigen sein, die sich mit ihrer Teilnahme für Umwelt- und Klimaschutz und nicht zuletzt für die eigene Gesundheit engagiert haben“, betont der Bürgermeister. Beim Stadtradeln gehe es schließlich darum, das Auto einmal bewusst stehen zu lassen und die entsprechenden Strecken stattdessen mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Die meisten Kilometer erradelt haben in Flörsheim am Main die 26 Aktiven des Teams „expopartner“, zu denen auch Verlosungs-Gewinnerin Anne-Kathrin Sack gehörte. Mit 5714 Kilometern erreichten sie einen Wert, der zuvor von keinem Team in Flörsheim am Main erradelt wurde. Auf den zweiten Platz kam das Team mobflo mit 4.921 Kilometern, jedoch lediglich fünf Aktiven. Den dritten Platz belegte das Team „T-Ress“ mit 3.989 Kilometern.

Mit insgesamt 34.182 Kilometern konnte die Stadt für Flörsheim am Main ihr Vorjahresergebnis knapp übertreffen. Statistisch gesehen haben 146 aktive Radelnde in 14 Flörsheimer Teams dabei über sechs Tonnen CO2 eingespart. Alle Ergebnisse sind auch im Internet unter https://www.stadtradeln.de/floersheim zu finden.