Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.08.2022

Werbung
Werbung

Potential entfalten: Coaching für das Berufs- und Arbeitsleben

von Bernd Bauschmann

(29.07.2022) Das Leben kommt ins Stottern, es läuft kaum noch etwas rund und irgendwie weiß man nicht weiter – eine Situation, die unglaublich viele Menschen in Frankfurt (und ganz Deutschland) kennen. Selten ist es so, dass das Leben völlig aus den Fugen geraten ist, viel eher ist da dieses unterschwellige Gefühl, dass alles besser sein könnte.

Foto: Unsplash / Jason Goodman
***

In dieser Situation ziehen viele Menschen ein Coaching in Erwägung. Während es Coaches gibt, die sich nur auf die berufliche Situation spezialisiert haben, gibt es auch welche, die sich umfänglich mit dem gesamten Leben ihrer Kunden befassen. Beruf, Privatleben, Persönlichkeit, Gesundheit – all das wird unter die Lupe genommen.

Berufs- und Persönlichkeitscoaching: Was ist das?
Da der Begriff des Coaches in Deutschland nicht geschützt ist, gibt es für praktisch alles Coachingoptionen. Das kann schon mal unübersichtlich oder gar verwirrend wirken. Zwei der größten Coachingbereiche sind Karrierecoachings und Persönlichkeitscoachings. Karriere-Coaches schauen sich die Vergangenheit ihrer Kunden an, schätzen die aktuelle Lage ein und helfen dabei, berufliches Potential in Zukunft voll auszuschöpfen.

Persönlichkeitscoaching ist immer in gewisser Weise auch ein Karrierecoaching. Denn ein Persönlichkeits-Coach möchte Personen helfen, sich besser mit den eigenen Bedürfnissen und Potentialen auseinanderzusetzen. Somit ist der Vorteil eines solchen Coachings, dass die positiven Effekte in allen Lebensbereichen spürbar sind: In romantischen Beziehungen, im Verhältnis zur Familie und eben im Beruf.

Da ein unverbindliches Vorgespräch zum Leistungspaket eines jeden seriösen Coaches dazugehört, kann nur empfohlen werden, dieses auch zu nutzen. Man erhält so einen Einblick in die Expertise des Coaches und einen Eindruck davon, welche Baustellen man selbst angehen kann und möchte. Auch die Website gibt schon ein wenig Aufschluss, wie zum Beispiel hier: Persönlichkeitscoaching in Frankfurt.

Vorteile: So wird das Leben wieder in die Spur gebracht
Viele Menschen fragen sich, ob sich ein Persönlichkeits- oder Karrierecoach denn wirklich lohnt. Diese Frage ist nicht einfach so zu beantworten, da das Potential stark von der persönlichen Situation abhängt, aber natürlich auch von der Qualität des Coaches (dazu gleich mehr).

Trotzdem gibt es etliche Erfahrungen, die von vielen Menschen geteilt werden, die ein Coaching in Anspruch genommen haben. Einerseits ist da die Erkenntnis, dass man ohne fremde Hilfe immer nur einen sehr eingeschränkten Blick auf die eigene Situation hat. Durch Routinen, erlernte Denkweisen und feste Überzeugungen wird der Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen – und plötzlich kann ein Coach einen neuen Blickwinkel liefern.

Ein weiterer Vorteil von Coachingangeboten ist, dass sie langfristig wirken. Ein Karrierecoaching scheint im ersten Moment nur einen neuen Berufsweg zu bieten, doch man lernt auch, die eigenen Stärken auszuspielen und Schwächen auszugleichen – das wirkt dauerhaft. Genauso verhält es sich mit der mentalen Stärke, die dank eines Coaches erworben wird. Persönlichkeitscoachings sind da besonders interessant, da mit allen Herausforderungen – ob beruflich oder privat – besser umgegangen wird.

Ansprüche: Den richtigen Coach finden
All die Vorteile, die ein Persönlichkeits- oder Berufscoaching hat, sind hinfällig, wenn nicht der richtige Coach gefunden wird. Gleich zwei Stolperfallen sind hier zu erwarten: unprofessionelle Coaches und die fehlende Chemie. Ersteres sollte klar sein: Da sich jeder als Coach bezeichnen kann, gerät man unter Umständen an jemanden ohne Expertise.

Das kann umgangen werden, indem Referenzen und Erfahrungsberichte überprüft werden. Diese lassen sich online finden – und wenn es keinerlei Referenzen gibt, ist das kein gutes Zeichen. Gleiches gilt für die nachgewiesene Ausbildung. Ein guter Coach wird stets angeben, aus welchem Berufsfeld er ursprünglich stammt und welche Lehrgänge er besucht hat, um seine Fähigkeiten im Umgang mit Hilfesuchenden zu verbessern.

Neben der Expertise muss aber auch das persönliche Verhältnis stimmen. So qualifiziert ein Coach auch ist, manchmal ist man auf so unterschiedlichen Wellenlängen unterwegs, dass einfach keine Erfolge zu erwarten sind. Dank des breiten Coachingangebots in Frankfurt sollte also ruhig weitergesucht werden.