Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Pool und Massage statt Energiekosten-Rage: Longstay-Urlaube für Wellnessliebhaber

von Ilse Romahn

(14.11.2022) Im kuscheligen Bademantel in den Spa schlendern klingt doch viel besser als bei dunklem, kaltem Winterwetter zu Hause auf das Heizungsthermostat zu starren: Longstay-Reisen waren lange ein Best Ager-Trend. Durch steigende Energiekosten, Inflation und die Möglichkeit zur „Workation“ wird der Langzeiturlaub aber auch bei jüngeren Zielgruppen immer beliebter.

Longstay-Urlaubsangebote für Wellness- und Gesundheitsfans gibt es bei Fit Reisen.
Foto: fitreisen.de
***

Ein breitgefächertes Angebot bieten dabei Wellness- und Gesundheitsreisen: Ob Kururlaub in Polen, Yoga-Auszeit in Marokko, eine Ayurvedakur in Indien und Sri Lanka oder Luxus-Wellness in Thailand – Longstay-Urlauber mit unterschiedlichen Entspannungsvorlieben und Budgets haben die Qual der Wahl. 

Der führende Wellness- und Gesundheitsreiseveranstalter Fit Reisen (www.fitreisen.de) stellt eine Auswahl an spannenden Wellness- und Gesundheitsreiseangeboten für eine Auszeit ab 21 Tagen vor:      

In Polen ist die Ostseeküste mit Ferienorten wie Kolberg, Stettin oder Swinemünde bei Langzeiturlaubern beliebt. Moderne Hotels, das gesunde Meeresklima, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und das sehr attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis ziehen jährlich viele Urlauber für einen längeren Aufenthalt zum östlich gelegenen Ländernachbarn. Fit Reisen bietet in vielen Wellness- und Gesundheitshotels der Region passende Angebote. Beispielsweise bietet das Lubicz Hotel Wellness & Spa Erholungsaufenthalte und Heilkuren in der malerischen Stadt Ustka an. Nur wenige Minuten vom Sandstrand entfernt, erwartet das Haus seine Gäste mit seinem besonderen Interieur. In einigen Zimmern und im Restaurant sind noch Fragmente der ursprünglichen Holzkonstruktion der alten Mühle, die später in das Hotel umgebaut wurde, zu sehen. Das Hotel verfügt über ein Spa- und Wellnesszentrum mit Pool und Hydromassagesitze, Jacuzzi, Saunen und Aromatherapie in der Salzgrotte. Des Weiteren werden Ayurveda-Massagen gegen Gebühr angeboten.

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Erholungsaufenthalt“ mit 21 Nächten im Doppelzimmer und Halbpension inklusive Benutzung von Spa- und Wellnesszentrum, ein Besuch im Aquapark im Schwesterhotel Grand Lubicz Spa & Wellness, Benutzung von Bademantel und WLAN ab 1.013 Euro pro Person. 

Im Landesinneren von Polen erwartet das Radisson Hotel Szklarska Poręba auch Gäste, die länger bleiben möchten. Zwischen dem Isergebirge und Riesengebirge in Szklarska Poręba (Schreiberhau) und auf rund 760 Metern befindet sich das 2020 neu eröffnete Resort. Es liegt ruhig am Stadtrand und bietet einen schönen Panoramablick auf die umliegenden Berge. Es warten moderne Zimmer und Appartements, ein Buffet- sowie À-la-carte-Restaurant, Café mit Außenterrasse und Lobby-Bar sowie ein Wellnessbereich mit Pools, Saunalandschaft und Behandlungsräumen. Im Winter lädt das angrenzende Skigebiet Szrenica mit fünf Pisten zum Skifahren ein. 

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Relax“ mit 22 Nächten im Doppelzimmer Standard und Halbpension inklusive Teilkörpermassage, Hand- oder Kopfmassage, Wassergymnastik, Benutzung von Pools, Saunen und Fitnessbereich, Leihbademantel und WLAN sowie zehn Prozent Ermäßigung auf Anwendungen und Gastronomie vor Ort ab 831 Euro pro Person. 

Wen es über den Winter in die Wärme zieht, findet ideale Bedingungen für einen Langzeiturlaub in Marokko. Sowohl Kulturinteressierte als auch Sonnenanbeter und Aktivurlauber lockt das nordafrikanische Land. Besonders Surfer und Yogafans kommen im Hotel Paradis Plage Resort, nördlich von Agadir, auf ihre Kosten. Es ist Marokkos erstes Öko-Resort, befindet sich direkt am Atlantik mit Surf-Spot und bietet ein vielfältiges Erholungs- und Aktivprogramm – auch für Golfer. Stilvolles Ambiente, ein weitläufiger Sandstrand und marokkanische Gastfreundschaft versprechen einen gelungenen Aufenthalt. 

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Entspannung am Meer“ mit 21 Nächten in der Suite und Halbpension inklusive Benutzung von Swimmingpool, Fitnessbereich und WLAN, Teilnahme am Aktivprogramm nach Angebot (beispielsweise Bauch-Beine-Po, Cross Fitness oder Kajaking), Gemeinschaftsprogramm nach Angebot (beispielweise Freilichtkino und Lagerfeuer) und Shuttleservice nach Agadir (zweimal täglich, nach Voranmeldung) ab 1.793 Euro pro Person. 

Auf der Fernstrecke machen tolle Hotels, lange Sandstrände, eine gute medizinische Infrastruktur sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis das südostasiatische Thailand zu einem idealen Landzeitreiseziel. Nach Aufhebung aller pandemiebedingten Einreisebeschränkungen empfängt die beliebte Destination in diesem Winter wieder Gäste, die auch länger bleiben möchten. Eine Visabeantragung von 60 bis 90 Tagen ist vorab möglich. Für Wellness- und Gesundheitstouristen lässt es sich besonders entspannt im The Pavilions Anana Krabi, ecological überwintern. Gelegen in der Provinz Krabi an Thailands südlicher Westküste, bietet das moderne Spa-Resort ein innovatives Bio-Konzept in Kombination mit ganzheitlicher Erholung für Körper, Geist und Seele. Inmitten einer beeindruckenden Hügel- und Karstfelslandschaft warten Yoga-Retreats und exzellenter Service. Der Fokus liegt auf Wohlbefinden im Einklang mit der Natur.

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Anana Entspannung“ mit 21 Nächten im Thai Studio Doppelzimmer und Halbpension inklusive Benutzung von Infinity-Pool, Panorama-Sauna, Aroma-Dampfbad und Fitnesscenter, mehrmals wöchentlich Yoga zum Sonnenaufgang, Teilnahme am Aktivprogramm mit verschiedenen Fitnesskursen (nach Angebot), eine Auffüllung der Minibar, eine Thai Tea Time, Shuttle zum Strand von Ao Nang, Besuch der Organic Farm sowie WLAN ab 1.218 Euro pro Person. 

Ebenfalls in Thailand bietet das Mangosteen Ayurveda & Wellness Resort auf der Insel Phuket ein Intensiv-Retreat für Longstays. Das familiengeführte Boutique-Resort mit Ayurveda Spa lockt mit tropischem Flair und entspannter Atmosphäre. In besonderer Strandlage praktiziert hier ein indischer Ayurveda-Arzt und es werden Yoga-Retreats oder tiefenwirksame Wellness-Auszeiten angeboten. 

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Wellness Auszeit“ mit 21 Nächten und Vollpension inklusive täglichem Weizengras-Shot oder Gemüsesaft, täglichen Spa-Anwendungen nach Verordnung und Schwerpunkt (wie beispielsweise Schlamm-, Detox, Grüner-Tee-Wickel, Kokosnussöl-, Balance- oder Thai-Energie-Massage), täglichem Gruppen-Yoga, Benutzung von Außenpool, Fitnessraum, Mineralwasser und täglich frischen Früchten im Zimmer, Shuttle zum Nai Harn Beach und Markt sowie WLAN ab 3.020 Euro pro Person.

An der Nordostküste der indonesischen Urlaubsinsel Bali bietet das Tauch Terminal Tulamben beste Bedingungen für einen aktiven und entspannten Langzeit-Aufenthalt. In direkter Lage zum Meer wartet auf Taucher ein Hausriff mit Wrack vor der Tür. Hier findet sich Balis einzige „SSI Diamant“-Tauchschule und Tauchbasis unter deutsch-schweizerischer Leitung. Entspannungssuchende finden im „Alami Spa“ einen idealen Platz für ihren Wellnessurlaub. Außerdem warten 23 Deluxe-Zimmer in einer tropischen Gartenanlage, ein zweistöckiges Restaurant mit internationalen, indonesischen und vegetarischen Gerichten sowie frischen Meeresfrüchten, zwei Pools sowie diverse Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung.

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Entspannung auf Bali“ mit 21 Nächten im Bungalow Doppelzimmer mit Halbpension inklusive Benutzung der Pools sowie von Kajaks, Stand-Up-Paddles, Schnorchelausrüstung, Fahrrädern, Billard, zweimal wöchentlich ein Ausflug zum traditionellen Markt sowie Abendunterhaltung (nach Verfügbarkeit) und WLAN ab 1.088 Euro pro Person. 

Nach den wirtschaftlichen und politischen Unruhen entspannt sich die Lage in Sri Lanka immer mehr. Pünktlich zur Wintersaison werben sri-lankische Tourismusstellen und Hoteliers dafür, auch langfristig exotische Palmen und asiatische Kulturgüter gegen den tristen Winter in Europa einzutauschen. Auch Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen, ist von Sri Lanka als Longstay-Reiseziel überzeugt: „Jedem, der einen mehrwöchigen Aufenthalt in Asien plant, empfehle ich gerade jetzt Sri Lanka. Ein Großteil der Bevölkerung lebt vom Tourismus und empfängt Gäste mit offenen Armen. Die Versorgung ist gesichert, es warten Resorts in Top-Qualität und gerade die hiesigen traditionellen Ayurvedakuren eignen sich für einen längeren Aufenthalt bestens“. Ein Beispiel dafür bietet das Barberyn Beach Ayurveda Resort in Weligama an der Südküste Sri Lankas. Das beliebte Resort liegt direkt am Meer und besticht mit seiner ruhigen Atmosphäre für originale Ayurvedakuren im großen, luftigen Ayurveda-Gesundheitszentrum.

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Klassische Ayurvedakur (Panchakarma)“ (Preisspecial „28 für 21 Tage“) mit 28 Nächten im Doppelzimmer Classic und ayurvedischer Vollpension inklusive individuell abgestimmter Ayurvedakur unter Anleitung eines Ayurveda-Arztes sowie -Therapeuten mit ayurvedischen Behandlungen, wöchentlich ayurvedischer Ernährungskunde und Kochschule, Yoga und weiteren Entspannungspraktiken, Exkursionen, Benutzung des Außenpools sowie Transfer ab/bis Flughafen Colombo (nach Voranmeldung) ab 4.116 Euro pro Person. 

In Indien wird eine mehrwöchige Ayurvedakur zur Tiefenregeneration beispielsweise im Somatheeram Ayurvedic Health Resort in Chowara-Trivandrum (Kerala) angeboten. Es liegt in tropischer Hanglage mit Zugang zum Strand und verfügt über eines der besten Ayurveda-Zentren des Landes. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 gehört es zum ersten Ayurveda-Resort Indiens mit westlichem Standard und wurde von der Regierung Keralas bereits zehnmal zum besten ayurvedischen Zentrum ernannt. Das Resort steht unter europäisch-indischem Management und eignet sich ideal für gesundheitsbewusste Gäste, die authentisches Ayurveda mit viel Komfort im Ursprungsland erleben möchten. 

Langzeiturlaub-Preisbeispiel: Fit Reisen-Paket „Klassische Ayurvedakur“ mit 21 Nächten im Doppelzimmer Cottage und ayurvedischer Vollpension inklusive traditioneller Ayurveda-Kur unter Anleitung eines Ayurveda-Arztes und -Therapeuten sowie individuellem Behandlungsplan mit Ayurveda-Anwendungen, täglich Gruppen-Yoga, Bootstour durch die Backwaters sowie Transfer ab/bis Flughafen Trivandrum (nach Voranmeldung) ab 3.157 Euro pro Person. 

Alle Longstay-Reiseangebote von Fit Reisen gibt es auf www.fitreisen.de/erholungsurlaub/langzeiturlaub.