Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.05.2024

Werbung
Werbung

Poetry-Slam im Flörsheimer Keller

von Adolf Albus

(10.05.2024) Am Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main wieder zum Poetry-Slam in den Flörsheimer Keller, Hauptstraße 43, ein. Dabei präsentieren Wortakrobaten aus ganz Deutschland fesselnde, ergreifende oder auch abgrundtief absurde Geschichten und Gedanken.

Mit von der Partie sind diesmal Sebastian Hauf aus Trebur, Uli Höhmann und Tim Kuppler aus Frankfurt am Main sowie Mara Karl aus Gießen. Darüber hinaus treten Anna Lisa Azur aus Wuppertal und Chiara Maria Rosenberg aus Hannover zum „Slammen“ an. Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Benedict Hegemann.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf zehn, an der Abendkasse zwölf Euro. Karten sind über www.adticket.de erhältlich, hierbei fällt eine Servicegebühr an. Einen Vorverkauf gibt es auch im Stadtbüro, Rathausplatz 3, Tel. (06145)955-110, E-Mail: stadtbuero@floersheim-main.de. Für Schüler und Studierende gibt es Ermäßigungen. Einlass ist ab 19 Uhr.