Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.06.2024

Werbung
Werbung

Personenfähre Tamara stellt Fahrten ein – Maaraue

von Ralph Delhees

(04.06.2024) Wegen des Hochwassers sind derzeit keine Fahrten mehr auf die Freizeitgelände Rettbergsaue Biebrich und Schierstein möglich, wie der Bäderbetrieb mattiaqua der Landeshauptstadt gestern mitteilte. Aufgrund des Hochwassers stellt die Personenfähre Tamara die Fahrten auf die beiden Freizeitgelände ein. Sobald Tamara wieder Wasser unter dem Kiel hat, wird sie wieder fahren.

Hochwasser: Freibad Maaraue geschlossen
Gestern war in Frankfurt-Live noch zu lesen „das Freibad Maaraue startet in die Saison“ und gleichzeitig mit unserer Veröffentlichung kam von dem Bäderbetrieb Mattiaqua die Mitteilung, dass das Freibad bis auf Weiteres geschlossen ist. Grund dafür ist die Hochwassersituation und da die Prognosen auf einen weiteren Anstieg der Wasserstände hindeuten, ist das Freibad aus Sicherheitsgründen geschlossen.