Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 19.10.2020

Werbung
Werbung

Palmengarten: Schauhäuser zeitweise geschlossen

von Ilse Romahn

(16.10.2020) In den kommenden Wochen schließt der Palmengarten zeitweise einzelne Schauhäuser. Grund sind verschiedene Schnitt- und Baggerarbeiten.

Diese beginnen im Nordstern des Tropicariums. Die Häuser Regenwald und Passat-Monsun bleiben daher von Dienstag, 20., bis Donnerstag, 29. Oktober, geschlossen. Die Häuser Mangrove, Nebelwald und das Bromelienschauhaus sind nicht von den Arbeiten betroffen und bleiben geöffnet. Die Besucherführung im Tropicarium wird entsprechend angepasst.

Von Montag, 9., bis Freitag, 13. November, stehen Hochschnittarbeiten im Palmenhaus an, es bleibt in diesem Zeitraum für Besucherinnen und Besucher gesperrt.

In den Kalenderwochen 47 und 48 werden dann nochmals Hochschnittarbeiten in allen Häusern des Tropicariums ausgeführt. Heißt: Nord- und Südstern werden nacheinander komplett gesperrt. Jeweils ein Stern bleibt geöffnet, die Wegeführung angepasst.

Stehen keine Schnitt- und Baggerarbeiten in den Schauhäusern an, sind sie montags bis freitags von 12 bis 17 Uhr, an den Wochenenden von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Ab Montag, 2. November, ist das Eingangsschauhaus Siesmayerstraße wegen Bauarbeiten geschlossen. Besucherinnen und Besucher gelangen ausschließlich über den Eingang Palmengartenstraße in den Palmengarten. (ffm)