Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.05.2024

Werbung
Werbung

Orgelkonzert mit japanischem Kinderchor in der Justinuskirche in Höchst

von Ilse Romahn

(30.04.2024) Das erste Konzert des Orgelsommers 2024 naht - am 5. Mai gastiert um 18 Uhr der japanische Kinderchor "The Little Singers of Tokyo" bei freiem Eintritt in der Justinuskirche. Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm mit Werken von Giovanni Pierluigi da Palestrina, Toshio Hosokawa, Paul Hindemith, Gustav Mahler und Kosaku Yamada, das Sie auf eine Reise rund um die Welt und quer durch die Musikgeschichte mitnimmt.

Japanischer Kinderchor "The Little Singers of Tokyo"
Foto: Chor Tokyo
***

Der Chor wurde 1951 von Shinichi Hasegawa gegründet und widmet sich, mit europäischer Musiklehre als Basis der musikalischen Arbeit, Musik aus Europa wie aus Japan. Mehrere Tourneen führten den Chor schon in viele Länder dieser Erde - so jetzt auch nach Deutschland. Geleitet werden die "Little Singers of Tokyo" von Hisae Hasegawa, die als musikalische Leiterin die musikalische Hauptverantwortung für den Chor trägt.

Die Sängerinnen des Chores werden beim Konzert traditionelle japanischen Kimonos als Konzertkleidung tragen.