Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.06.2024

Werbung
Werbung

Ordnungsamt bietet an Spiel- und Folgetagen für auswärtige Gäste ein Fundbüro im Römer

von Ilse Romahn

(04.06.2024) Das Fundbüro des Ordnungsamtes bietet auswärtigen Gästen während der EM 2024 einen besonderen Service: An Tagen, an denen in Frankfurt ein EM-Spiel stattfindet sowie jeweils am darauffolgenden Tag bietet das Ordnungsamt in der Schwanenhalle im Rathaus Römer für auswärtige Gäste ein Fundbüro an. Die Anlaufstelle liegt zentral auf dem Römerberg unweit der Fanzone und ist für Gäste der Stadt unkompliziert und schnell zu finden.

Die Öffnungszeiten des Fundbüros in der Schwanenhalle sind wie folgt:
Montag, 17. Juni                                 15 - 17 Uhr
Dienstag, 18. Juni                               8 - 12 Uhr
Donnerstag, 20. Juni                          15 - 17 Uhr
Freitag, 21. Juni                                  8 - 12 Uhr
Sonntag, 23. Juni                                17 - 20 Uhr
Montag, 24. Juni                                 8 - 12 Uhr
Mittwoch, 26. Juni                               15 - 17 Uhr
Donnerstag, 27. Juni                           8 - 12 Uhr
Montag, 1. Juli                                     17 - 20 Uhr
Dienstag, 2. Juli                                   8 - 12 Uhr
 
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, unter frankfurt.de/fundbuero Online-Anfragen nach Fundsachen zu stellen. Menschen, die etwas gefunden haben, können Fundgegenstände entweder im Fundbüro nach vorheriger Terminabsprache online unter Termine mit dem Ordnungsamt vereinbaren | Stadt Frankfurt am Main oder bei allen Polizeidienststellen rund um die Uhr abgeben.
 
Weitere wichtige Informationen rund um Fundsachen während der EM 2024
Verlust- und Fundsachen im Stadion 
Während eines Spiels befindet sich im Block 29 im Stadion eine kleine Polizeiwache, in der Fundsachen angenommen werden. Verlierende können sich dort hinwenden.
 
Dokument verloren
Sollte ein Dokument, Ausweis oder ähnliches verloren gegangen sein, das mit Namen und Adresse versehen ist, ist keine Fundanfrage erforderlich. In diesem Fall erfolgt eine automatische Fundbenachrichtigung durch das Fundbüro.
 
Schlüsselverlust
Hier ist eine persönliche Vorsprache beim Fundbüro erforderlich. Eine Vorsprache im Ordnungsamt in der Kleyerstraße 86 ist nur mit Termin möglich. Dieser sollte vorab per Online-Terminvergabe oder E-Mail vereinbart werden unter Termine mit dem Ordnungsamt vereinbaren.
 
Nicht-Frankfurter: Fundgegenstände von Auswärtigen werden der Verwaltungsbehörde des betreffenden Wohnortes übersandt. Fundsachen von Ausländerinnen und Ausländern ohne Wohnsitz in Deutschland werden der entsprechenden Auslandsvertretung (Botschaft, Konsulat) zugeschickt.

Weitere Informationen finden sich online unter frankfurt.de/fundbuero.

Weitere Fundbüros 
Stadtwerke (Für RMV), Telefon (069)213-22258

Deutsche Bahn AG: Telefon (069)26534831 oder 900/1-990599 (0,59 Euro pro Minute)

Bei Verlust eines Gegenstands am Flughafen oder in Fliegern von Lufthansa lässt sich über die Webseite des Flughafens eine Online-Verlustanfrage zu dem Gegenstand stellen. (ffm)