Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2021

Werbung
Werbung

Oper Frankfurt präsentiert Liederabend im Stream: Folk Songs und Songs of Travel

von Ilse Romahn

(08.04.2021) Im Rahmen des an jedem Freitag eines Monats stattfindenden digitalen Programms Oper Frankfurt zuhause wird ab Freitag, dem 16. April, um 19.30 Uhr ein Liederabend im Stream mit Folk Songs von Luciano Berio (1925-2003) und Songs of Travel von Ralph Vaughan Williams (1872-1958) über die Website der Oper (www.oper-frankfurt.de) bzw. deren Kanäle bei YouTube (www.youtube.com) und Facebook (www.facebook.com) abrufbar sein.

Bildergalerie
Bianca Andrew
Foto: Barbara Aumüller
***
Jonathan Abernethy
Foto: Barbara Aumüller
***

Die Veranstaltung wurde vorab im Bockenheimer Depot aufgezeichnet und ist somit auch zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

Zu den Mitwirkenden gehören die aus Neuseeland stammende Bianca Andrew (Mezzosopran) und ihr Landsmann Jonathan Abernethy (Tenor), beide Ensemblemitglieder der Oper Frankfurt. Während Bianca Andrew bei Berios Liedern von Mitgliedern des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters unter der Musikalischen Leitung von Kapellmeister Nikolai Petersen begleitet wird, ist Jonathan Abernethys Klavierpartnerin bei Vaughan Williams’ Zyklus Solorepetitorin Anne Larlee. Die Moderation übernimmt Dramaturg Konrad Kuhn.

Mit freundlicher Unterstützung des Frankfurter Patronatsvereins – Sektion Oper

Nähere Informationen zu den kommenden Online-Veranstaltungen sind unter www.oper-frankfurt.de/de/oper-frankfurt-zuhause/ einzusehen.

 

Wer für diese kostenlosen digitalen Programme der Oper Frankfurt etwas spenden möchte, findet unter www.oper-frankfurt.de/de/news/?detail=481 weitere Angaben.