Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.01.2022

Werbung
Werbung

Oberbayern bietet wärmende Lichtblicke gegen den Winter-Blues

von Ilse Romahn

(05.01.2022) Insbesondere Zeiten wie diese wecken bei vielen Menschen die Sehnsucht nach schönen Erinnerungen, nach positiven Erlebnissen – nach Lichtblicken. Eben jene sind auf der neuen Landingpage www.oberbayern.de/lichtblicke zu finden, die den Winter in Oberbayern in seiner ganzen Vielfalt zeigt und helle, wärmende Erlebnisse in der oftmals trist anmutenden dunklen Jahreszeit bündelt.

Unter allen Lichtblicke-Einsendungen werden als Hauptgewinn zwei Übernachtungen im romantischen Gut Steinbach verlost
Foto: Gut Steinbach
***

Außerdem sind ab Januar alle Interessierten aufgerufen, ihre ganz persönlichen Lichtblicke in Oberbayern in Form von Videos mit der Community zu teilen. Unter allen Einsendungen verlosen die oberbayerischen Regionen attraktive Preise: Als Hauptgewinn warten zwei Übernachtungen im Gut Steinbach in Reit im Winkl im Chiemgau für zwei Personen auf die glücklichen GewinnerInnen.

Zudem können sich ab sofort alle, die nicht die Möglichkeit haben, den Winter in der Region zu erleben, ein Stück Oberbayern nach Hause holen. Die Auswahl auf der neuen Online-Plattform www.oberbayern.de/nach-hause, die die lokalen Initiativen bündelt, reicht hierbei von kreativem Zuckergebäck über frische Chiemseefische bis hin zum individuellen Hopfenschmuck.

Ein Stück Oberbayern für zu Hause
Herzliche Gastfreundschaft liegt den Oberbayern im Blut – doch in manchen Regionen ist dies in der aktuellen Situation nicht möglich. Für alle, die Sehnsucht nach der Region und ihren Gastgebern haben oder die Zeit bis zum nächsten Besuch überbrücken möchten, findet sich auf der neuen Plattform www.oberbayern.de/nach-hause/ eine feine Auswahl an lokalen Direktvermarkter, Kunsthandwerker und Macher mit eigenem Onlineshop. So kann sich jeder, der möchte, ein Stück Oberbayern nach Hause holen und nebenbei die lokalen Produzenten unterstützen. Auf kulinarischer Seite stehen beispielsweise die erlesenen Käsespezialitäten von der Schönegger Käsealm aus Prem im Landkreis Weilheim-Schongau oder besondere Hopfenprodukte von Likör über Pralinen bis hin zum Schnaps aus dem Hopfenland Hallertau zur Auswahl. Einzigartiges Kunsthandwerk von der Blumenmischung „Dachauer Sommerblumen“ über das eigens gestaltete Seidentuch gibt es bei der Stadt Dachau zu erwerben, während sich Naturliebhaber mit Bildbänden, Kalendern und Postkarten aus dem Onlineshop vom Krüner Fotostudio Kriner-Weiermann in den Karwendel träumen können. „Inser Hoamat“ nennt sich ein Zusammenschluss aus Kunsthandwerkern und anderen Betrieben für besondere Qualität und Regionalität aus der Zugspitz Region – zu kaufen gibt es unter anderem Kunsthandwerk und Schmuck, aber auch Mode, Dekoration und Genussprodukte. Nachhaltige Pflegeprodukte wie eine Badesole aus Bad Reichenhall und Gin-basierte Naturkosmetik von Bavaria Selection aus Wolfratshausen laden zum Home Spa mit gutem Gewissen ein. Wer authentische Souvenirs aus der Landeshauptstadt verschenken möchte, findet hier eine Auswahl an Adressen. Etwas Besonderes hat sich auch Berchtesgaden einfallen lassen: Da die Produkte für den Weihnachtsmarkt aufgrund der späten Absage schon ausgeliefert waren, kann man nun alle Produkte, die es sonst auf dem Markt gegeben hätte, online bestellen.

Persönliche Winter-Lichtblicke gesucht
Ab Januar 2022 ist der Einsatz aller Oberbayern-Fans gefragt, wenn der Tourismus Oberbayern München e.V. dazu aufruft, die eigenen Lichtblicke rund um den Winter in der Region via Social Media zu teilen. Ob eine gemütliche Winterwanderwanderung im Berchtesgadener Land, eine rasante Gravel-Bike-Tour durch die Inn-Salzach-Region, die anspruchsvolle Langlaufrunde durch den Chiemgau oder auf aussichtsreicher Entdeckungstour rund um die oberbayerischen Seen – je einzigartiger und persönlicher die Erlebnisse, desto spannender. Unter allen Einsendungen verlosen die oberbayerischen Regionen sieben liebevoll ausgewählte Preise, darunter als Highlight zwei Übernachtungen für zwei Personen im Gut Steinbach in Reit im Winkl. Darüber hinaus dürfen sich die GewinnerInnen auf eine Winterkarte im Naturpark Ammergauer Alpen sowie Einkaufsgutscheine in der Tourist Information der Stadt Ingolstadt freuen. Ebenso im Lostopf befinden sich der Eintritt für zwei Personen im Stadtmuseum Bad Tölz, eine Familienkarte sowie ein Gutschein für den Saunabereich im Erlebnisbad fresch in Freising und je zweimal zwei Tagestickets für die Therme Bad Aibling und die Therme Bad Endorf in der Region Chiemsee-Alpenland.

Der Aufruf zur Teilnahme am Gewinnspiel auf der Landingpage www.oberbayern.de/lichtblicke.