Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.01.2021

Werbung
Werbung

Noch freie Plätze im Januar in Online-Kursen der VHS zu Kommunikation

von Ilse Romahn

(07.01.2021) Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Kursangebot um viele Online-Kurse ergänzt, um auch während der Corona-Pandemie weiterhin ein großes Bildungsangebot bereit zu halten.

Aktuell sind im beruflichen Bereich in einigen Kursen und in einem Bildungsurlaub noch Plätze frei, die direkt über das Portal der VHS gebucht werden können: https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search

Mit den Online-Kursen kann man sich Weiterbildung direkt nach Hause holen. Die Volkshochschule möchte damit den Austausch und Begegnungen unter Lernenden und gemeinsames Lernen weiterhin erlebbar machen.

Dozent/in in der Erwachsenenbildung (Kurs-Nummer 5595-28)
Man lernt in diesem praxisorientierten Training die Didaktik moderner Aus- und Fortbildung kennen, die Erwachsene auf Augenhöhe anspricht. Der Einsteigerkurs mit 50 Profi-Techniken für alle, die schnelle Erfolge in der Praxis sehen möchten.

26. Januar bis 4. Februar, Dienstag und Donnerstag, 18 bis 21.15 Uhr, 90 Euro

Dirty Tricks der Rhetorik. Angriffe kontern und Gesprächsfallen meiden (Kurs-Nummer 5552-28)
Die Teilnehmer lernen die psychologischen Wirkmechanismen der manipulativen Rhetorik kennen und lernen, wie man berufliche und private Manipulationsversuche erkennt und sich vor ihnen schützt.

25. Januar bis 3. Februar, Montag und Mittwoch, 18 bis 21.15 Uhr, 90 Euro

Agile Meetings (Kurs-Nummer 5723-24)
Wie leitet man als Moderator Besprechungen und Workshops zielorientiert und hierarchefrei, um in weniger Zeit mehr Inhalte besprechen und sachgerechte Entscheidungen treffen zu können? In dem Kurs werden 20 Tools präsentiert, mit denen die Zusammenarbeit im Team lebendiger und effektiver wird.

16. und 17. Januar, Samstag und Sonntag, 10 bis 17 Uhr, 90 Euro

Die Magie der Kommunikation (Kurs-Nummer 5560-26)
Wer hat sich nicht schon gewünscht, selbstbewusster, präsenter und emotional gefestigter in Gesprächssituationen zu gehen? Die VHS präsentiert eine Reihe hochwertiger Tools aus den Bereichen NLP, Kommunikationspsychologie, Life-Work-Balance und Konfliktmanagement. Bei dem Kurs handelt es sich um einen Bildungsurlaub, er kann aber auch frei gebucht werden.

18. bis 22. Januar, Montag bis Freitag, 9 bis 16.30 Uhr, 240 Euro

Interessierte können sich auf der Website unter https://vhs.frankfurt.de unter den genannten Kursnummern informieren und anmelden. Alternativ sind Anmeldungen auch über das Servicetelefon unter (069)21271501 oder per E-Mail mit Angabe der Kursnummer an vhs@frankfurt.de möglich. (ffm)