Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2019

Werbung
Werbung

Neujahrskonzert der Hofheimer Sinfoniker

Werke von Wiener Komponisten und Arien aus Opern von Mozart

von Adolf Albus

(27.11.2019) Zum Neujahrskonzert am Sonntag, 19. Januar, 17 Uhr, präsentieren die Hofheimer Sinfoniker unter der Leitung von Frederic Mörth im Großen Saal der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4, bekannte Werke von Mozart, Rossini, Brahms, Strauss und anderen. Zu Gast ist der junge aufstrebende Tenor Lukas Schmidt aus Frankfurt. Die Moderation übernimmt Berthold Mann-Vetter.

Der Eintritt kostet 22,95 Euro inklusive Vorverkauf. Im Eintrittspreis ist ein Glas Prosecco oder Orangensaft enthalten. Die Bewirtung erfolgt vor dem Konzert im Foyer gegen Abgabe der Eintrittskarte.

An der Tageskasse kostet die Karte 26,00 Euro.

Karten sind im Bürgerbüro Hofheim, bei der Hofheimer Zeitung, im Copy Shop sowie in allen weiteren Vorverkaufsstellen von reservix erhältlich. Die telefonische Reservierung ist unter der Rufnummer (06192)202-228 möglich. Im Internet kann man die Karten ebenfalls erwerben: www.reservix.de. Der Service Print at home ist möglich.

Veranstalter ist der Magistrat der Stadt Hofheim – Stadtkultur – in Zusammenarbeit mit der Musikschule Hofheim gGmbH.

Nähere Informationen zum weiteren Programm gibt es auf der Homepage der Stadt Hofheim www.hofheim.de. Der Theaterspielplan kann auch unter der Telefonnummer (06192)20228 angefordert werden.