Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 06.12.2019

Werbung
Werbung

Neues Mountain Resort für bekennende Winterfans

von Adolf Albus

(19.11.2019) Am 13. Oktober 2019 eröffnete das neue Das Adler Inn – Tyrol Mountain Resort – ein lässig-lebensfrohes Resort für Berg- und Spa-Genießer. „Nur“ Skifahren war gestern. Das Adler Inn toppt den Tiroler Winter mit einmaligem Winterspaß und puren Naturerlebnissen.

1000 Prozent Schneegarantie am Hintertuxer Gletscher lassen die Skifahrer und Snowboarder entspannt den Skiurlaub planen. Wer zum Jahresausklang das neue Adler Inn kennenlernen möchte, der taucht inmitten der Zillertaler Berge in eine idyllische Advent- und Weihnachtszeit ein. So viel sei verraten: Am Abend leuchten Winterwanderern die Fackeln den Weg. Anni Stock, die Gastgeberin, soll die köstlichsten Weihnachtskekse backen – wer will, ist in der Backstube mit dabei. Von der winterlichen Terrasse bis zur Lounge verwandelt sich das Adler Inn in eine zauberhafte Weihnachtswelt. Wenn der Heilige Nikolaus in Hintertux Halt macht und die grimmigen Krampusse durch den Ort ziehen, werden Besucher des Weihnachtsmarkts Zeuge einer alten vorweihnachtlichen Tradition. Bei Familie Stock verbringen Groß und Klein besinnliche Weihnachten. Das Hotelzimmer schmückt ein „privater“ festlicher Weihnachtsbaum. Gemütlichkeit kehrt beim Nachmittagskränzchen mit hausgemachtem Früchtebrot, heißen Kastanien, süßen Keksen und fruchtigem Punsch ein. Am Heiligen Abend kommen alle zu einem exklusiven Gala-Menü zusammen. Heimische, weihnachtliche Klänge untermalen das Festessen – bevor ein Zauberer seinen großen Auftritt hat. Zu Silvester zeigt das Adler Inn, wie es feiern kann. Direkt vor dem Resort ist ein großes Klang-Feuerwerk geplant. DJ und Party, Silvestergala, Mitternachtsbuffet und Neujahrsbrunch am 01. Jänner – 2020 wird würdig begrüßt.

200 Prozent die Berge erleben …

Das neue Adler Inn – Tyrol Mountain Resort im Zillertal bringt die verschneiten Berge näher. Fünfmal in der Woche geht es mit dem Skiguide des Hauses zu den schönsten Plätzen und Skiabfahrten der Region. Von Jänner bis April 2020 lohnt es sich, das Bett etwas früher zu verlassen. Um 8 Uhr ziehen der Guide und seine Hotelgäste als allererste ihre Skispuren in die jungfräulich präparierten Pisten. Wer das Besondere sucht, dem sind im Rahmen der geführten Bergerlebnisse des Adler Inn einzigartige Skisafaris, Tiefschneeerlebnisse, Ski-Challenges und Gletscher-Einblicke garantiert. Im Natureispalast am Hintertuxer Gletscher begeben sich Neugierige in die wunderbare Welt tief unter die Skipiste. Sie erkunden eine begehbare Gletscherspalte mit magischen Eis-Stalaktiten, riesigen funkelnden Eiskristallen, gefrorenen Wasserfällen und sogar einem Gletschersee. Direkt am Resort beginnt die sonnige 28 Kilometer lange, bestens präparierte Langlaufloipe. Die ausgebildete Naturführerin und Gastgeberin Anni Stock kennt die schönsten Schneeschuhwanderungen und lädt zu Nachtrodelpartien und romantischen Laternenwanderungen. Der Hotelshuttle bringt die Skifahrer zur Piste, direkt beim Hotel startet der kostenlose Skibus, die Skipässe gibt es bequem an der Hotelrezeption.

… und mindestens so viel „Hot Glacier“

Dieses SPA möchte man nicht mehr verlassen. Auf 2.000 m² breiten sich in dem neuen Adler Inn – Tyrol Mountain Resort Schwitz-, Relax- und Badeattraktionen aus. Der Indoor-Pool ist gesegnet mit einem imposanten Weitblick. Im Sole-Whirlpool mit Pfiff sprudelt es nach dem Motto „Let the sole fly“. „Hot Glacier“, „Dress on Glacier“, „Steam Bath“, „Just Bio & Herbs“ – der Saunagänger hat die Wahl. Erfrischung bringt der Wasser-Erlebnisweg. Das Relaxherz findet in den Ruhewelten, was es sucht. Happy Swing Wing – angenehm ruhiges Schwingen in Schaukelliegen – bringt selbst Adrenalinjunkies runter. Zweimal die Woche bleiben Pool und Saunalandschaft bis 23 Uhr geöffnet. Dreimal wöchentlich gibt es Saunaaufgüsse in der Eventsauna Hot Glacier. 

Das neue Adler Inn – Tyrol Mountain Resort ist ein keckes und leidenschaftliches Resort für pure Urlaubsfreude. Naturschönheiten gibt es im Zillertal en masse. Für die Erlebnisse sorgt das Adler Inn. Die Zimmer erfüllen stylische Wohnträume. Was die Kulinarik betrifft, scheint Das Adler Inn Seltenheitswert zu haben. Vom Salz bis zur Nudel, vom Brot bis zum Eis wird in der Adler-Küche beinahe alles selbst gemacht – aus frischen, regionalen Produkten. So ein Schlemmer-Frühstücksbuffet findet man so schnell kein zweites Mal. Gut, dass es das Late Lunch bis 14 Uhr gibt. Dann hat man wieder Gusto auf köstliche Suppen und knackige Salate ehe am Nachmittag süße Verführungen serviert werden. Man kann also das Wintersporteln auch ganz gut mal sein lassen und einen Wellness-Kulinarik-Tag im Resort einlegen. Auswahl gibt es genug. Abends wird ein exklusives Feinschmeckermenü in fünf Gängen, gerne auch vegetarisch, serviert. Einmal wöchentlich gehen die Weinliebhaber mit Hausherrn Günther Stock auf eine „Kleine Weinreise“ und verkosten die Feinheiten aus dem Weinkeller. Zum Abschluss des Tages darf man sich auf die Franzi Bar freuen – ein Erlebnis für sich.

Besinnliche Adventzeit im Adler Inn (30.11.–20.12.19)
Leistungen: 10 % Rabatt auf den 6-Tages-Skipass oder auf eine Wellnessbehandlung nach Wahl, Adventgruß auf dem Zimmer, Adventmarkt in der Adler Lounge, Fackelwanderung mit besinnlichem Zusammensein, 1 x wöchentlich Zaubershow, Gourmetpension plus, 2.000 m² Wellnessbereich, Fit4Fun, Aktiv- und Entspannungsprogramm, Adler Inn-Winterservice – Preis p. P.: 4 Nächte ab 492 Euro (inkl. 3-Tages-Skipass ab 642 Euro), 7 Nächte ab 833 Euro (inkl. 6-Tages-Skipass ab 1.067 Euro)

Weiße Weihnachten (20.–28.12.19)
Leistungen: Adventgruß auf dem Zimmer, Gourmetpension plus, 2.000 m² Wellnessbereich, Fit4Fun, Aktiv- und Entspannungsprogramm, Adler Inn-Winterservice, eigener festlich geschmückter Weihnachtsbaum am Zimmer, gemütliches Beisammensein am Weihnachtsabend, besinnliche Weihnachtsfeier mit Familie Stock, exklusives
Weihnachts-Galamenü am Heiligen Abend, Barzauberei und Zaubershow – Preis p. P.: 7 Nächte ab 1.141 Euro (inkl. 6-Tages-Superskipass ab 1.401 Euro)

Silvester in den Bergen (28.12.19 –05.01.20)
Leistungen: Gourmetpension plus, 2.000 m² Wellnessbereich, Fit4Fun, Aktiv- und Entspannungsprogramm, Adler Inn-Winterservice, Flasche Champagner pro Zimmer, Silvester-Galamenü, feierliche Silvesterparty mit DJ, Klang-Großfeuerwerk direkt vor dem Resort, feines Mitternachtsbuffet, Neujahrsbrunch am 01. Jänner – Preis p. P.: 7 Nächte ab 1.435 Euro (inkl. 6-Tages-Superskipass ab 1.695 Euro)