Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2019

Werbung
Werbung

Neues Kursangebot: Fachwissen rund um den Obstbaum

von Adolf Albus

(25.11.2019) Der Landschaftspflegeverband Main-Taunus Naturlandschaft und Streuobst e.V. bietet im kommenden Jahr neue Kurse mit dem versierten Streuobstfachmann Steffen Kahl an. Insgesamt werden 7 Module mit unterschiedlichen Inhalten angeboten: Winterschnitt, Jungbaumpflege, Altbaumpflege, Veredeln, Baumgesundheit, Sommerschnitt, Pflanzung und Sortenbestimmung.

Wer alle 7 Module belegt, kann eine Abschlussprüfung machen und darf sich fortan "Baumwart" nennen.
Aber natürlich kann man die Module auch einzeln buchen oder die Ausbildung über mehrere Jahre strecken.
Der erste Kurs "Jungbaumpflege und Winterschnitt" findet am 24. und 25. Januar 2020 statt. Veranstaltungsort ist das Naturschutzhaus Weilbacher Kiesgruben, Frankfurter Straße 74, in Flörsheim. 
Alle Kurse sind ganztägig und beginnen um 09:00 Uhr.


Ein zweitägiger Kurs kostet 95,00 €; ein eintägiger Kurs kostet 55,00 €.

Nähere Informationen mit den ausführlichen Inhalten und Terminen stehen unter www.streuobst-mtk.de oder sind telefonisch abrufbar Mittwoch, Donnerstag und Freitag unter (06192)2011946 bei Dipl. Ing Barbara Helling (Main-Taunus Naturlandschaft und Streuobst e.V.)