Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 27.05.2020

Werbung
Werbung

Neue Stadtbücherei Hofheim: Öffnung der Elisabethenstraße steht an

von Adolf Albus

(20.05.2020) Auf der Baustelle des Gebäudeensembles für die Neue Stadtbücherei mit Stadtarchiv in Hofheim entsteht nun das Erdgeschoss. Die Mauerarbeiten haben begonnen und die erste Außenwand des Gebäudes, das später die Taunussparkasse beziehen wird, steht bereits entlang der Elisabethenstraße.

Die neue Stadtbücherei mit Stadtarchiv aus der Vogelperspektive
Foto: Stadt Hofheim
***

Das bedeutet auch, dass die Tiefbauarbeiten in diesem Bereich nahezu abgeschlossen sind und die Elisabethenstraße voraussichtlich am

6. Juni 2020 wieder für den Verkehr in beide Fahrtrichtungen geöffnet werden kann.

„Allerdings bleibt der Gehweg auf Baustellenseite weiterhin nicht begehbar“, sagt Josef Mayr, Geschäftsführer der Hofheimer Wohnungsbau GmbH (HWB). Dieser Platz werde weiterhin für das Gerüst gebraucht, das in Kürze dort aufgestellt werde. „Wir prüfen aber derzeit, ob wir die gesperrte Parkplatzreihe auf dem Kellereiplatz ebenfalls Anfang Juni wieder freigeben können.“

Die Stadtbücherei ist ein besonderes Projekt, das viele Bürger mit großem Interesse verfolgen. Viele Passanten beobachten das Geschehen vor Ort. Mit dem HWB-Blog unter www.hwb-hofheim.de/bauen/laufende-projekte/stadtbuecherei/blog beschreitet die HWB in der Kommunikation einen neuen Weg und informiert dort regelmäßig, nicht nur über den Baufortschritt, sondern auch über Hintergrundthemen.