Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2024

Werbung
Werbung

Neue Orte entdecken in guter Gemeinschaft

von Ilse Romahn

(05.02.2024) Für Menschen, die viel von der Welt sehen möchten, aber nicht gerne alleine wegfahren, eignen sich die Angebote von evangelisch reisen: Bei den Gruppenreisen ist man in einer Gemeinschaft unterwegs und hat dennoch auch Freiräume zur eigenen Gestaltung.

Es werden viele Ausflüge und Führungen angeboten, und alles ist bereits vor der Reise für alle Teilnehmenden organisiert. Eine eigene Reiseleitung begleitet die Gruppe von der Abfahrt bis zur Ankunft in Frankfurt und kümmert sich um die Anliegen der Seniorinnen und Senioren. In diesem Jahr gibt es unter anderem Fahrten nach Leipzig, nach Nordfriesland und Amrum sowie eine Rundreise durch mehrere Städte in den Niederlanden.

Die Reise nach Leipzig findet vom 13. bis 17. Mai 2024 statt. Zum Programm gehören ein Stadtrundgang, der Besuch des Völkerschlachtdenkmals, des Bach-Museums und der 360°-Ausstellung im Panometer. Vom 7. bis 11. Juli 2024 ist eine Reise durch mehrere Städte in den Niederlanden im Angebot: Die idyllischen Städte Utrecht, Gouda und Dordrecht werden mit Führungen erkundet, und es gibt weitere Ausflüge, unter anderem in ein Freilichtmuseum und eine Käserei. Hier gibt es noch freie Doppelzimmer. Nach Nordfriesland und Amrum fährt evangelisch reisen vom 30. August bis zum 6. September 2024. Es wird ein umfangreiches Paket geboten, inklusive einer Rundfahrt durch Nordfriesland, eines Tagesausflugs nach Amrum und einer Führung durch Bremerhaven.

Alle Informationen zu den Reisen und zur Anmeldung sind erhältlich online unter www.evangelisch-reisen.com, per Mail an evangelisch.reisen@frankfurt-evangelisch.de oder telefonisch unter (069)921056790.