Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 02.12.2022

Werbung

Neue Kataloge für evangelische Kinder- und Jugendreisen sind erschienen

EJW Freizeiten 2023 – Freundschaften knüpfen und Abenteuer erleben

von Ilse Romahn

(18.11.2022) Seit 125 Jahren fahren Kinder und Jugendliche mit dem Evangelischen Jugendwerk auf Freizeiten und Zeltlagern. Spaß, Glaube, Gemeinschaft und gemeinsame Erlebnisse stehen im Mittelpunkt der Ferienfreizeiten.

Kinder beim Martinsumzug
Foto: Rolf Oeser
***

Für Familien gibt es „Kostbarere Tage“ im Winter und Kinder sammeln tolle Erfahrungen auf dem Bauernhof oder auf dem Rücken der Pferde. Jugendliche können sich beim Surfen oder Kanufahren auspowern, fantastische Strände genießen und großartige Städte erkunden. Auf fast alle Freizeiten und Zeltlager gibt es in diesem Jahr einen Jubiläumsrabatt in Höhe von 12,5 %, wenn die Anmeldung bis zum jeweils genannten Datum erfolgt. Das Freizeitprospekt und weitere Informationen finden Sie unter: www.ejw.de/freizeiten/ Bis zum 31. Januar 2023 lassen sich die Freizeiten noch zum Frühbucher-Preis buchen.

Urlaub machen mit „hin und weg“
Hin und weg – Evangelische Jugendreisen bietet in allen hessischen Ferien Freizeiten für Kinder, Teenies und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren an. Für jede Altersgruppe sind passende Angebote dabei. Bis zum 31.01.23 gilt der reduzierte Frühbucherpreis.

Die Kinder- und Teeniefreizeiten finden in Deutschland statt. Die Familien können wählen zwischen verschiedenen Schwerpunkten: Freizeiten mit Kletter-Kurs, Zirkus-Projekt oder Skate-Workshop sowie Strandurlaub an der Nord- und Ostsee gehören zum Angebot. Für Jugendliche gibt es verschiedene Freizeiten ins europäische Ausland, zum Beispiel nach Italien zur Strandfreizeit oder nach Spanien zur Aktiv-Freizeit in den Pyrenäen.

Die Reisen werden von pädagogisch ausgebildeten Teamerinnen und Teamern betreut, die das Programm auf die jeweilige Altersgruppe zuschneiden. Der Urlaub ohne Eltern, fernab vom Alltag und gemeinsam mit Gleichaltrigen wird für viele Kinder und Jugendliche zu einem unvergesslichen Erlebnis, das sie auch selbstständiger und reifer macht. Bei hin und weg – Evangelische Jugendreisen steht das Gruppengefühl im Mittelpunkt. Jede und jeder einzelne wird mit seinen Interessen und Gaben an- und ernst genommen. Alle Konfessionen und Religionen sind willkommen.

Familien aus Frankfurt und Offenbach, die sich eine Freizeit nicht aus eigenen Mitteln leisten können, können bei hin und weg unbürokratisch Zuschüsse beantragen. Bei Anmeldung von mehreren Geschwisterkindern kann ein Rabatt gewährt werden.  

Weitere Informationen zu allen Freizeiten und über hin und weg – Evangelische Jugendreisen unter www.evangelisch-jugendreisen.de