Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 10.12.2019

Werbung
Werbung

Neu bei Studiosus CityLights 2020: Brüssel, Edinburgh und Tiflis – Kulturerlebnis inklusive

von Helmut Poppe

(15.11.2019) Schwefelbäder, Jugendstilvillen und Aufbruchstimmung: Wie wäre es mit einer Städtereise nach Tiflis? Die Haupstadt Georgiens ist neu im CityLights-Katalog 2020 von Studiosus. Weitere Newcomer: Schottlands Kapitale Edinburgh und die EU-Hauptstadt Brüssel. Gäste, die mit Studiosus 2020 auf Städtereise gehen wollen, können aus rund 40 Angeboten wählen – von Athen über Rom, Paris und London bis Moskau.

Studiosus Tiflis
Foto: Studiosus
***

Immer inklusive: die Anreise per Bahn oder Flugzeug, Unterkunft in zentral gelegenen, guten Hotels sowie der erstklassige Studiosus-Reiseleiter. Er kennt nicht nur die schönsten Ecken einer Stadt, sondern weiß auch, wann der beste Zeitpunkt für einen entspannten Museumsbesuch ist und er lotst die Urlauber dank vorreservierter Tickets an Warteschlangen vorbei. Übrigens: Alle Bus-, Bahn- und Schiffsfahrten stellt Studiosus automatisch klimaneutral, die Flüge können Studiosus-Gäste freiwillig kompensieren.

Graffiti in Brüssel, Pubs in Edinburgh und Chatschapuri in Tiflis

In Brüssel treffen Jugendstilbauten auf moderne Glaspaläste im EU-Viertel, von den Häuserwänden grüßen Comic-Helden, in den Gemäldegalerien die Werke alter Meister. Auf der fünftägigen Städtereise dürfen sich die Studiosus-Gäste außerdem auf goldverzierte Barockpracht am Grand-Place sowie auf Kultur und Kulinarik rund um den Museumsberg freuen. Internet: www.studiosus.com/0781   

Auf der sechstägigen CityLights-Reise nach Edinburgh zeigt der Studiosus-Reiseleiter den Gästen die Highlights von Holyrood House bis Edinburgh Castle, aber auch die faszinierenden Ecken abseits der Rennstrecke auf der Royal Mile. Er führt sie durch die Nationalgalerie, zum Firth of Forth und durch das zauberhafte Dean Village – und kennt die besten Pubs und Bars. Internet: www.studiosus.com/1185 

Hier Terrassenhäuschen mit waghalsigen Balkonen, dort Sowjetklötze, hier Jugendstilpaläste, dort Glasfassaden: Die Reiseleiterin erklärt den Studiosus-Gästen auf der neuen fünftägigen CityLights-Reise, wie es in Tiflis zu diesem Architekturmix kam. Von der Festung genießen sie einen grandiosen Blick über das Häusermeer, außerdem lassen sie sich lokale Spezialitäten wie Chinkali oder Chatschapuri schmecken. Internet: www.studiosus.com/4880 

Weltweit Städte erleben mit Studiosus CityLights

Städtereisen in der Gruppe mit hochwertigem Besichtigungsprogramm und bester Rundum-Organisation – das präsentiert der Katalog „Studiosus CityLights 2020“ weltweit. Immer können CityLights-Gäste ihre „Traumstadt“ von der ersten Minute an genießen und statt zeitaufwendiger Planung in Eigenregie entspannt in das Geschehen eintauchen. Von der bequemen Anreise über die zentral gelegenen Hotels bis hin zum Farewell-Dinner ist alles inklusive und bestens organisiert. Der Studiosus-Reiseleiter lässt hinter die Kulissen blicken und hat zahlreiche Tipps für freie Nachmittage und Abende parat – wie für Extra-Ausflüge, Events oder Konzerte. Internet: www.studiosus.com/citylights