Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 29.05.2024

Werbung
Werbung

Nacht der Museen im Zoo

Das große Schnurren: von großen und kleinen Katzen im Zoo

von Ilse Romahn

(02.05.2024) Am Samstag, 4. Mai, von 19 bis 24 Uhr, taucht die stimmungsvolle Lichtinszenierung von Beleuchtungsmeister Norbert Mohr den Zoo zur Nacht der Museen in magische Farben und schafft eine ganz besondere Atmosphäre. Bei einem Rundgang durch den Zoo kann man Tiere beobachten und die Geräusche der Nacht genießen.

Diesmal sind die Bewohner des Katzendschungels die Stars des Abends. Auf dem Programm stehen unter anderem kommentierte Fütterungen und Tierpflegergespräche bei Rostkatzen, Tigern und Fossas.

Die Künstler des Theatro Artistico zeigen stündlich atemberaubende Artistik und Feuerjonglage am großen Weiher des Zoos und am Stand von PakBann kann man farbenfrohe pakistanische Kleidung ausprobieren und sich mit Henna die Hände bemalen lassen.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Neben Grillspezialitäten werden auch Waffeln und Cocktails angeboten.
 
Der Zoo schließt für Tagesgäste am Samstag, 4. Mai, ausnahmsweise bereits um 18 Uhr. (ffm)