Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 25.10.2021

Werbung
Werbung

Nachrichten aus Kriftel

von Adolf Albus

(24.09.2021) Videoschulung „Gesundheits-Apps“ *** Anna Gorenflo spricht über ihr China-Abenteuer *** Vollsperrung Paul-Duden-Straße *** Neue Wasserleitung: Sperrungen in der Münsterer Straße *** Freizeithaus-Aktionstage bei den Ponyzwergen in Sindlingen ***

Videoschulung „Gesundheits-Apps“

Thema der nächsten Videoschulung für Senioren, die das Familienzentrum anbietet, ist noch einmal das Thema „Gesundheits-Apps“. Referent Guido Bethmann wird Fitness-Tracker, Schrittzähler und ähnliche Funktionen von Smartphones vorstellen. Die Schulung findet am Donnerstag, den 7. Oktober, in der Zeit von 10 bis 11 Uhr online auf Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen bitte per E-Mail an info@familienzentrum-kriftel.de oder telefonisch unter oder (0163)7434136.

 

Anna Gorenflo spricht über ihr China-Abenteuer

Auf Einladung von Erika Mitsch und Anne Richter vom Kulturforum Kriftel erzählt die Kriftelerin Anna Gorenflo am Donnerstag, den 14. Oktober, im Rat- und Bürgerhaus von einem großen Abenteuer: „Meine Zeit in China als Weltwärts-Freiwillige abseits der Massen“ heißt ihr illustrierter Vortrag. Los geht es um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

„BMW, Siemens und Knallerfrauen – das sind die Worte, die ich regelrecht entgegen geschossen bekam, wenn ich mich in China als Deutsche zu erkennen gab. Doch was assoziieren wir eigentlich mit China? Und was steckt wirklich dahinter? Ich nehme Sie mit in den Nordwesten Chinas abseits der Massen, wo es mehr Nudeln als Reis und mehr Moscheen als Schulen gibt“, heißt es in der Ankündigung. Anna Gorenflo hat dort neun Monate im Rahmen des weltwärts-Programms an einer Schule gearbeitet und möchte nun ihre Erfahrungen mit interessierten Kriftelerinnen und Kriftelern teilen.

Pandemiebedingt ist die Besucherzahl begrenzt. Besucher benötigen einen Negativnachweis in Form von Impfung, Genesung oder Schnelltest. Eine Mund-Nase-Bedeckung muss bis zum Platz getragen und zur Kontaktnachverfolgung müssen Name und Adresse hinterlegt werden. Auch eine Anmeldung per Luca App ist möglich.

 

Vollsperrung Paul-Duden-Straße

Das Ordnungsamt teilt mit: Aufgrund der Aufstellung eines Autokrans muss die Paul-Duden-Straße am Montag, den 27. September, zwischen 9 und 17 Uhr auf Höhe der Hausnummer 26 voll gesperrt werden.

 

Neue Wasserleitung: Sperrungen in der Münsterer Straße

Aufgrund einer Erneuerung der Wasser- und Gasleitung muss die Münsterer Straße zwischen Montag, den 27. September, und Donnerstag, den 30. November, abschnittsweise voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt mit. Die Grundstücke bleiben aber durchgängig - jeweils von einer Seite der Straße – anfahrbar. Auch die Rettungswege sind frei. Die Anwohner sind informiert

 

Freizeithaus-Aktionstage bei den Ponyzwergen in Sindlingen - Tiere versorgen, Grenzen überwinden, einfach Kind sein

Die mobile beratung und das Familienzentrum bieten in den Herbstferien wieder die beliebten „Freizeithaus-Aktionstage“ für Kids ab 8 Jahren an. Die Aktionstage finden von Dienstag, den 19. Oktober, bis Freitag, den 22. Oktober, jeweils in der Zeit von 9 bis 15.30 Uhr statt. Das Angebot diesmal: vier tolle Tage auf dem Reiter- und Lernbauernhof „Ponyzwerge Sindlingen“. Achtung: Die Veranstaltung kann nur als Block gebucht werden!

„Die Kinder werden in die Versorgung der Tiere eingebunden. Sie lernen zu erkennen, was ein Tier braucht und es dann auch entsprechend zu versorgen: zu füttern, für Auslauf zu sorgen, den Stall auszumisten“, erläutert Lydia Rauh von der mobilen beratung. „Sie können sich frei auf dem Bauernhof bewegen, eigene Grenzen kennenlernen und überwinden, sich mal was trauen und sich in anderen Rollen erleben. Und darüber hinaus bekommen sie einen neuen Bezug zu tierischen Produkten.“ Abgesehen davon ermögliche es der Aufenthalt den Kindern, ein paar Stunden aus der Hektik des Alltags rauszukommen und einfach als Kinder über den Hof zu stromern.

Die Teilnahme kostet pro Kind 75 Euro, für Geschwister werden 65 Euro pro Kind berechnet. Anmelden kann man sein Kind online über www.familienzentrum-kriftel.de oder per E-Mail an info@familienzentrum-kriftel.de. Infos zu den Ponyzwergen unter https://www.ponyzwerge-sindlingen.de.