Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 17.06.2024

Werbung
Werbung

Mutig, übermutig - Fassadenkletterer festgenommen

von Helmut Poppe

(11.06.2024) Im Frankfurter Bahnhofsviertel wurden zwei Fassadenkletterer festgenommen

Zwei Fassadenkletterer Symbolbild
Foto: Prompt Poppe
***

In den frühen Morgenstunden des 9. Juni 2024 nahm die Polizei zwei Männer im Alter von 21 und 22 Jahren fest, die an der Außenfassade eines ca. 153 Meter hohen Gebäudes in der Taunusanlage kletterten.

Sicherheitsmitarbeiter des Gebäudes informierten die Polizei, dass zwei Personen gegen 05:30 Uhr an der Außenfassade eines ca. 153 Meter hohen Gebäudes entlang geklettert seien. Einen der beiden Männer nahm die Polizei auf dem Dach des Gebäudes fest, während die Beamten den anderen festnahmen, als dieser an der Außenfassade herunterkletterte und auf dem Boden ankam. Aufgrund der Wohnsitzlosigkeit der beiden Männer brachten die Ordnungshüter das Duo auf die Dienststelle, wo sie nach erfolgter Identitätsfeststellung und Zahlung einer Sicherheitsleistung entlassen wurden. (HP/ots)