Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 18.06.2024

Werbung
Werbung

Musik und Führungen in der Kaiserpfalz „franconofurd“

Jazz und Archäologie am Ursprungsort der Stadt

von Ilse Romahn

(28.09.2023) Das Archäologische Museum Frankfurt präsentiert auf dem Domhügel die Kaiserpfalz „franconofurd“. Interessierte sind eingeladen, beim Altstadtfest bei entspannter Musik und spannenden Erkenntnissen der Archäologie an dem Ursprungsort Frankfurts mitzufeiern.

Die Band onemoment-jazz
Foto: onemoment-jazz
***

Das Jazz-Trio onemoment-jazz aus Frankfurt spielt eigene Insturmental-Kompositionen während des Altstadt-Festes. Auf der Suche nach der Melodie kombinieren Carsten Kromschröder (piano), Dirk „Märshall“ Schiller (Bass) und Roland Glöckler (Drums) Jazz-Rock mit Elementen aus Latin, Oriental und Modern Jazz und betten eingängige melodische Themen in rhythmisch-groovige Arrangements, garniert mit kunstvollen Soli aller Instrumente. Die Songs von onemoment-jazz sind konzertant, verspielt, groovig, dramatisch, melodisch und sprechen sowohl den routinierten Jazzfan als auch den Jazz-Neuling an.
 
An beiden Tagen führen Archäologen des Museums durch die Kaiserpfalz „franconofurd“ und stehen auch sonst jederzeit für Fragen zur Verfügung. Geschützt durch das Stadthaus am Markt bietet die Kaiserpfalz „franconofurd“ ein Schaufenster in die Ursprünge der Stadt Frankfurt: ein römisches Bad, die Mauern des karolingischen Königshofes, spätmittelalterliche Keller – Spuren aus rund 2000 Jahren Stadtgeschichte. Darüber hinaus werden ausgewählte Funde aus den Grabungen im Herzen der Frankfurter Altstadt präsentiert.
 
Das Programm des Archäologischen Museums
Montag, 2. Oktober, geöffnet von 13 Uhr bis 20 Uhr

14 Uhr bis 15 Uhr: Führung durch die Kaiserpfalz „franconofurd“ mit Carsten Wenzel
16 Uhr bis 17 Uhr: Führung durch die Kaiserpfalz „franconofurd“ mit Carsten Wenzel
17 Uhr bis 18.30 Uhr: Musik mit onemoment-jazz
18.30 Uhr bis 19 Uhr: Führung durch die Kaiserpfalz „franconofurd“mit Kilian Treitl
19 Uhr bis 20 Uhr: Musik mit onemoment-jazz

Dienstag, 3. Oktober, geöffnet von 13 Uhr bis 18 Uhr
14 Uhr bis 15 Uhr: Musik mit onemoment-jazz
15 Uhr bis 15.30 Uhr: Führung durch die Kaiserpfalz „franconofurd“mit Kilian Treitl
15.30 Uhr bis 16.30 Uhr: Musik mit onemoment-jazz
16.30 Uhr bis 17 Uhr: Führung durch die Kaiserpfalz „franconofurd“mit Kilian Treitl
17 Uhr bis 18 Uhr: Musik mit onemoment-jazz.

Wenn keine Führungen laufen, stehen Archäologen des Museums für Fragen zur Verfügung. (ffm)