Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 26.02.2020

Werbung
Werbung

MUSIC SNEAK am 15. Februar in der Jahrhunderthalle

von Ilse Romahn

(11.02.2020) Im Februar 2020 öffnet der Club der Jahrhunderthalle Frankfurt für die 20. Ausgabe der Überraschungskonzertreihe Music Sneak.

Lucas Körner
Foto: Music Sneak.
***

Allein zahlenmäßig sind das die besten Voraussetzungen für einen runden Jahresauftakt. Zur „Jubiläumsausgabe“ ist auch das Line-up hitverdächtig, denn eingeladen wurde unter anderem ein „Best Swiss Act“, ausgezeichnet mit Gold, Platin und Doppelplatin für verschiedene Hit-Singles. Mehr soll an dieser Stelle aber nicht verraten werden, denn bei der Music Sneak treten traditionell drei Musik-Acts aus den verschiedensten Music-Genres auf, die im Vorfeld geheim sind. Ganz im Stile einer Sneak Preview im Kino eben. Mit dabei sind wieder das DJ-Team Bergamotte & Spätpichler, sowie Poetry Slammer Finn Holitzka, der als Host des Abends wieder heftig einheizen wird.

Der Vorverkauf für Music Sneak Tickets läuft exklusiv über Ticketmaster.

Music Sneak
Eine Sneak Preview wie im Kino, nur mit Musik. Die drei Acts des Abends sind im Vorfeld geheim. Die stimmungsgeladenen Konzertabende bieten Musikern eine einmalige Plattform, sich mit 30-minütigen Showcases vor experimentierfreudigem und unvoreingenommenem Publikum zu präsentieren.

Das Renommee der Jahrhunderthalle Frankfurt als Geburtsstätte des Rock´n´Roll in Deutschland, bietet Künstlern wie Besuchern den richtigen Rahmen für einen tollen, musikalischen Überraschungsabend. Der stilechte 60er Club bietet den atmosphärischen Rahmen. Arrangiert sind dort drei verschiedene Bühnen, die jedem Künstler ein individuelles Setting bieten.

Host und Moderator der Music Sneak ist der wohl charmanteste Wortkünstler und Slampoet Frankfurts, Finn Holitzka, auf seiner Schaukel im Zentrum des Geschehens. Nicht nur für die Bands, sondern auch für die persönliche und originale Sixties-Atmosphäre im CLUB, lohnt sich der Weg in den Frankfurter Westen allemal.

Termine: 15.02.2020, 30.05.2020. Einlass: 19 Uhr // Beginn: 20 Uhr. VVK: 18 Euro // AK: 20 Euro

www.musicsneak.com