Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.07.2020

Werbung
Werbung

Museum Judengasse bietet wieder kuratorische und reguläre Führungen an

von Ilse Romahn

(22.06.2020) Auf Grund der weiteren Lockerungsbeschlüsse des Landes Hessen im Umgang mit Covid 19 nimmt das Museum Judengasse seine Hands On- und Medienstationen sowie die Mediaguide-Geräte wieder in Betrieb.

Der eigens für Kinder eingerichtete Parcours in den Ruinen des Museums mit interaktiven und spielerischen Angeboten und das Mitmachheft stehen auch wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Dienstags um 18 Uhr bieten die Kuratorinnen und Kuratoren kostenfreie Führungen für bis zu 10 Personen an.

Sonntags um 14 Uhr finden Führungen zur Geschichte und Kultur in der Judengasse sowie über den alten jüdischen Friedhof statt.

Freitags und samstags von 14-16 Uhr sowie sonntags von 12-14 Uhr stehen den Besucherinnen und Besuchern persönliche Betreuerinnen und Betreuer für Fragen und Gespräche über die Objekte und Themen des Museums zur Verfügung.

www.juedischesmuseum.de