Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 30.09.2020

Werbung
Werbung

Mobilitätskonzept für Bad Soden am Taunus

Nächster Termin am 16. September 2020

von Adolf Albus

(07.09.2020) Am Mittwoch, 16. September 2020, findet zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr die dritte Öffentlichkeitsbeteiligung zum Mobilitätskonzept für Bad Soden am Taunus im Bürgersaal im Bürgerhaus in Neuenhain (Hauptstraße 45, Bad Soden am Taunus) statt.

Alle Interessierten sind, wie schon bei den ersten beiden Veranstaltungen, herzlich zur Teilnahme eingeladen. Nach der Bestandsanalyse in der ersten Veranstaltung und der Diskussion von Maßnahmeansätzen in der zweiten sind die Konkretisierung der Maßnahmen und ihre Umsetzung Thema der dritten Öffentlichkeitsbeteiligung. Ihre Ideen und Anregungen werden in die Fertigstellung des Mobilitätskonzepts einfließen und wir freuen uns auf Ihre rege Mitarbeit während der Veranstaltung, auf der der aktuelle Arbeitsstand vorgestellt und Gelegenheit zur Rückmeldung gegeben wird. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Veranstaltungskonzept an die bestehenden Vorschriften angepasst:

Die Anzahl der Personen im Bürgersaal ist auf maximal 50 Personen beschränkt.
Es wird deswegen um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail bis zum 06.09.2020 an mail@bad-soden-mobilitaet-vernetzen.de gebeten (Einzelanmeldung pro Person).
Wählen Sie bitte ein Handlungsfeld (Handlungsfeld 3, 4 oder 10) aus, über das Sie gerne mit uns diskutieren möchten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Diskussion aller Handlungsfelder nicht möglich.
Es werden zwei zeitlich aufeinanderfolgende Veranstaltungen durchgeführt (1. Veranstaltung 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr, 2. Veranstaltung 19:45 Uhr bis 21.00 Uhr). Am 07.09.2020 werden wir Ihnen per Antwort-E-Mail mitteilen, welchem Veranstaltungsblock Sie zugeteilt werden.
Alle Handlungsfelder mit den Maßnahmensteckbriefen werden am 17.09.2020 auf der Internetseite der Stadt unter www.bad-soden.de/fuer-die-buerger/mobilitaetskonzept/ veröffentlicht. Im Nachgang zur Veranstaltung können Sie per E-Mail (mail@bad-soden-mobilitaet-vernetzen.de) bzw. über das Kontaktformular der projektbegleitenden Homepage bis zum 04.10.2020 Anmerkungen zu allen Handlungsfeldern und Maßnahmen machen.

Corona-Regeln beachten
Während der Veranstaltung in den Räumlichkeiten des Bürgerhauses Neuenhain sind die zu dem Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regelungen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessens zu beachten. Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. Zudem gilt das Mindestabstandsgebot von 1,5 Metern.