Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.04.2020

Werbung
Werbung

mobile beratung Kriftel bietet weiterhin telefonische Beratungsgespräche an

Familien daheim: Gemeinsame Zeit kann auch zu Konflikten führen

von Adolf Albus

(26.03.2020) „Viele Menschen verbringen in der aktuellen Situation mehr Zeit miteinander als sie eigentlich gewohnt sind und nicht immer verläuft das konfliktfrei. Ein eingeschränkter Bewegungsspielraum, fehlende soziale Kontakte, Lernaufgaben der Schule, Sorgen um Schulabschlüsse oder Angst um den Arbeitsplatz zerren an den Nerven vieler und führen zu Streit“, weiß die Leiterin der mobilen beratung Kriftel, Lydia Rauh.

Für viele Familien sei die viele gemeinsame Zeit schön, aber sie bringe natürlich auch Druck in die Familien. Eltern müssen im Home-Office klarkommen, es gilt die Kinder zu beschäftigen und mit ihnen Hausaufgaben zu machen, manchmal auf engstem Raum. Das alles führe natürlich zu Stress-Situationen. Vor allem auch da, wo es vorher schon Konflikte und Probleme gab.

Sie weist daher daraufhin: Für alle, die ein offenes Ohr brauchen, bietet die mobile beratung weiterhin Beratungsgespräche per Telefon an!

Interessenten aller Altersgruppen können unter der Nummer (0163)74 34 136 gern einen Beratungstermin vereinbaren. Die Gespräche sind anonym und vertraulich.