Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 01.04.2020

Werbung

Melodische Auszeit im Allgäu

von Ilse Romahn

(10.03.2020) Das „Festival der Nationen“ in der Kneippstadt Bad Wörishofen lässt sich ideal mit einem Wellness-Aufenthalt in einem der Partnerhotels verbinden.

12 Cellisten
Foto: Uwe Arens
***

Es ist DAS kulturelle Highlight im bayerischen Spätsommer: Beim „Festival der Nationen 2020“ (25. September bis 4. Oktober) gastiert im Spätsommer die Internationale Weltelite der klassischen Musikszene in Bad Wörishofen im Allgäu. Mit dabei sind Stars wie Rolando Villazón, Julia Fischer, Daniil Trifonov, Alice Sara Ott, Rudolf Buchbinder und die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker. Klassikliebhaber können die hochkarätige Festivalwoche mit einer erholsamen Auszeit verbinden: Die Partnerhotels des Festivals in der Kneippstadt verfügen über eine Fülle an attraktiven Wellness- und SPA-Programmen. 

Festival der Nationen
Vor über 25 Jahren wurde aus einer Idee Wirklichkeit: Aus einer einzigen Kinderveranstaltung entstanden eine Vielzahl von Förderprojekten für Kinder und Jugendliche und aus unbekannten Künstlern, die beim „Festival der Nationen“ gastierten, wurden international renommierte Künstler – wie zum Beispiel Julia Fischer, eine der führenden Geigensolistinnen weltweit, die 1996 ihr Debüt beim „Festival der Nationen“ feierte. Im Laufe der vergangenen Jahre wurde aus begeisterten Festivalbesuchern eine „Festival-Familie“. Dieses Jahr treten beim „Festival der Nationen“ neben der „Next Generation“ wieder zahlreiche international renommierte Künstler auf und sorgen für einen Kulturgenuss der ganz besonderen Art.

Nähere Informationen unter: http://festivaldernationen.de/ 

Kartenbestellung über das Festival Büro
Konzertkarten für das „Festival der Nationen“ können telefonisch unter der Rufnummer (08245)960963 (Montag bis Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr) sowie per Fax unter (08245)960 980 oder per E-Mail an info@festivaldernationen.de bestellt werden.