Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 03.07.2020

Werbung
Werbung

Marco Polo legt neue Trips für junge Traveller auf

von Helmut Poppe

(30.06.2020) Deutschlands Outdoor-Highlights in Sachsen entdecken oder lieber Wiener Schmäh und jede Menge Frischluft-Action rund um die Donaumetropole erleben? Marco Polo hat jetzt zwei neue Reisen für junge Traveller aufgelegt, die im Herbst starten.

Eindrucksvoll: Die Bastei in der Sächsischen Schweiz.
Foto: Getty Images
***

Die Trekkingschuhe gehören definitiv ins Gepäck bei der achttägigen Young Line Reise in die prachtvolle Landschaft der Sächsischen Schweiz. Tafelberge und Festungen, die historischen Stiegen und Grate in den Felsen und ein atemberaubender Blick von der Bastei – der spektakulärsten Felsformation des Nationalparks – machen ihren Reiz aus. Für weitere Abwechslung sorgen Radtouren und Kajaken auf der Elbe. Standort der Marco Polo Reise ist ein 4-Sterne-Hotel in Dresden. Von dort aus geht es umweltfreundlich mit der Bahn auf Tagestouren in die Sächsische Schweiz.

Wiener Schmäh und ganz viel Naturerlebnis: Wanderungen im Wienerwald und den Weinbergen der Hauptstadt, Radtouren durch die Donauauen und Paddelabenteuer inklusive Birdwatching auf dem Neusiedler See – das sind nur einige Zutaten der achttägigen Wienreise, die Marco Polo Young Line Travel neu im Angebot hat. Ebenso auf dem Programm: Stephansdom, Schloss Belvedere, das fantastische MuseumsQuartier und Schmankerl-Shoppen auf dem Naschmarkt.

Detaillierte Informationen zu den neuen Reisen und anderen Angeboten von Marco Polo gibt es in Reisebüros oder im Service-Center des Veranstalters unter der kostenfreien Telefonnummer 00800 - 4402 4402 (aus D, A und CH).