Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 04.03.2021

Werbung
Werbung

Maler Baselitz verschenkt Zeichnung zu Gunsten Obdachloser

von Ilse Romahn

(22.01.2021) „Kunst hilft geben für Arme & Wohnungslose in Köln“ freut sich über ein Neujahrsgeschenk von Georg Baselitz: Der Künstler von Weltrang, schenkt eine Papierzeichnung zugunsten der Obdachlosenhilfe.

Georg Baselitz, Maler-Star schenkt seine Zeichnung "Selbstporträt ZERO" der Obdachlosenhilfe zur Auktion
Foto: ZDF-aspekte
***

Georg Baselitz: „Künstler sind den Bedürftigen immer näher als den Regierenden. Schon Diego Velaszquéz hat die Obdachlosen schöner gemalt als die Despoten. Ich hoffe, diese Versteigerung macht aufmerksam auf die Not der Menschen.“

Das Baselitz-Kunstwerk „Selbstportraits ZERO“ wird jetzt bei einer Online-Benefiz-Auktion versteigert (21. Januar - 31. Januar 2021). „Der Erlös kommt mehreren Obdachlosenhilfeeinrichtungen in Köln, Hamburg, Berlin und Wien zugute, mit denen Kunst hilft geben e.V. ein internationales Netzwerk der Obdachlosen-Hilfe bilden. In Paris, London und New York werden vorbildliche soziale „Leuchtturmprojekte noch gesucht!

„Baselitz, das Auktionshaus und Kunst hilft geben, will Obdachlosen durch eine Versteigerung ein wenig die Not lindern und helfen und ein Zeichen in der Pandemie zu setzen für die Ärmsten der Armen und Ausgegrenzten,“ so Dirk Kästel: „Wir schreien für Obdachlose um Hilfe! Sie brauchen insbesondere im Winter Hilfe, um auf der Straße bei Minustemperaturen täglich zu überleben. Eigentlich muss der Staat für alle Bürger sorgen: Denn Wohnen ist ein Grundrecht eines jeden. In der Pandemie dringender denn je.“  

Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V. ist ein eingetragener, mildtätiger Verein, der die Lebenssituation von armen und wohnungslosen Menschen in Köln verbessern und ihnen ein menschenwürdiges Leben ermöglichen. Dafür werden Geld- und Kunstspenden gesammelt. Unterstützer neben Georg Baselitz sind  u.a. Rosemarie Trockel, Gerhard Richter, Benjamin Katz, HA Schult, Harald Naegeli, Boris Becker.

www.kunst-hilft-geben.de 

Georg Baselitz Titel: „Zero“ Entstehung: 2018 Bleistift auf Papier. 29,5 x 20,6 cm Signiert und datiert oben Mitte: 18. I. 2018 G. B. Schätzpreis 12.000,- Euro