Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 23.02.2024

Werbung
Werbung

Malaysia: Ein Muss für die Reise-Bucket-Liste 2024

von Ilse Romahn

(29.01.2024) Urwüchsige Regenwälder treffen auf pulsierende Metropolen, jahrhundertealte Traditionen auf Modernität, schillernde Unterwasserwelten auf imposante Bergketten und Street Food auf Fine Dining: Malaysia gilt als Land der Kontraste und eines der trendigsten Reiseziele für das Jahr 2024.

Tourism Malaysia
Foto: Tourism Malaysia
***

Mit aufregenden Entwicklungen und neuen Attraktionen bietet die Destination Reisenden eine einzigartige Mischung aus Kultur, exklusiven Erlebnissen und kulinarischen Höhepunkten, die es im neuen Reisejahr zu entdecken gilt.
 
Über den Wolken – Eröffnung des zweithöchsten Gebäudes der Welt
Das neue Jahr startet in Malaysia mit einer wahrhaft gigantischen Feier, denn im Januar wurde mit Merdeka 118 das zweithöchste Gebäude der Welt in Kuala Lumpur eröffnet, das stolze 678,9 Meter in die Höhe ragt. Der imposante Wolkenkratzer hat nicht nur die Skyline der Millionenmetropole verändert, sondern auch einen vollständigen neuen Stadtteil hervorgebracht. Neben zahlreichen Büroflächen und Apartments sind Attraktionen wie „The View at 118“ – die höchste Aussichtsplattform in Südostasien – sowie die „118 Mall“ mit ihrer gigantischen Glaskuppel herausragende Highlights. Die Aussichtsplattform soll noch in diesem Jahr eröffnet werden, während die Mall im Laufe des kommenden Jahres ihre Pforten öffnen wird. Zusätzlich entstehen der Merdeka Boulevard, ein weitläufiger Park mit über vier Hektar Grünflächen, das Merdeka Textile Museum, das Stadium Merdeka sowie die Masjid Merdeka, eine Moschee mit Platz für bis zu 3.000 Gläubige. Für unvergessliche Nächte über den Wolken sorgt das neue Park Hyatt Kuala Lumpur, das sich vom 98. bis zum 112. Stock des Turms erstreckt und ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte eröffnet werden soll.
 
Mit Merdeka 118 präsentiert Kuala Lumpur eine faszinierende neue Sehenswürdigkeit, die Reisende bei ihrem Besuch im Jahr 2024 keinesfalls verpassen sollten. Und auch die renommierten Tripadvisor Travellers' Choice Awards haben Kuala Lumpur als einer ihrer Top 10 Trenddestinationen auf dem Schirm, die neben Architektur mit einer spannenden kulturellen und kulinarischen Vielfalt überzeugt.
 
Zurück auf die Schiene: Exklusives Reisen mit dem Eastern & Oriental Express
Zugreisen erleben im Jahr 2024 eine Renaissance, und zum Auftakt des Reisejahres dürfen sich nicht nur Zugliebhaber, sondern auch Anhänger von Luxusreisen auf die Rückkehr einer wahren Ikone freuen – den Eastern & Oriental Express. Im Februar kehrt dieser exklusive Zug zurück und bietet seinen Gästen luxuriöse Fahrten durch die malerische Kulisse Malaysias. Der Eastern & Oriental Express ist nicht nur ein Zug, sondern ein rollendes Luxushotel, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Mit nostalgischem Flair und modernem Komfort bietet der Zug eine exklusive Reiseerfahrung, die ihresgleichen sucht. Jede Kabine ist geschmackvoll eingerichtet und verfügt über Annehmlichkeiten, die den Gästen höchsten Komfort garantieren. Erstmals in Betrieb genommen wurde der Luxuszug 1993 auf der Strecke zwischen Singapur, Malaysia und Thailand.
 
Nach einer über dreijährigen Pause und einigen Modernisierungen wird der legendäre Zug ab Februar 2024 auf zwei Routen wieder unterwegs sein. Die Route „Essence of Malaysia“ führt von Singapur durch üppige Regenwälder, vorbei an Reisfeldern und Dörfern in den Norden nach Kuala Lumpur und weiter nach Penang. Die Strecke „Wildes Malaysia“ ermöglicht es den Passagieren, unberührte Gebiete des Landes zu erkunden. Sie führt durch den Osten der Halbinsel mit Stopps am Taman Negara Nationalpark, einem der ältesten tropischen Regenwälder der Welt, der eine Fülle von Tierarten beherbergt, darunter das gefährdete Sumatra-Nashorn.
 
Kulinarische Leckerbissen – Auf den Spuren des MICHELIN Guides
Der renommierte MICHELIN Guide, weltweit bekannt für seine Anerkennung gastronomischer Exzellenz, richtet seinen Fokus weiterhin fest auf Malaysia. Nach dem erfolgreichen Besuch im Vorjahr, bei dem 97 Restaurants in Kuala Lumpur und Penang ausgezeichnet wurden, verspricht die zweite Ausgabe für 2024 weitere kulinarische Entdeckungen. Mit insgesamt 127 gastronomischen Einrichtungen, die über 30 verschiedene Küchenstile repräsentieren, bietet der Guide eine noch vielfältigere Auswahl in den Kategorien Starred, Bib Gourmand und Selected. Zusätzlich zu den bereits ausgezeichneten Etablissements wurden 25 neue MICHELIN Selected-Restaurants hinzugefügt, darunter 16 in Kuala Lumpur und neun in Penang.
 
Dewakan in Kuala Lumpur erhält in der neuen Ausgabe des MICHELIN Guides als erstes Restaurant in Malaysia den begehrten zweiten Stern. Jede Zutat stammt hier aus nachhaltigem und lokalem Anbau, sogar das Geschirr wird von einheimischen Künstlern handgefertigt. Das Set-Tasting-Menü bietet eine Vielfalt von Komponenten, die im eigenen Haus fermentiert oder trocken gereift werden, sowie saisonale Früchte und Kräuter – ein wahres Erlebnis für alle Sinne. Daneben erhielten vier weitere Restaurants einen MICHELIN Stern: Au Jardin und Auntie Gaik Lean’s Old School Eatery in Penang sowie Beta und DC. by Darren Chin, beide in Kuala Lumpur.

Die anhaltende Präsenz des MICHELIN Guides in Malaysia stärkt das Land auf der internationalen Gourmet-Bühne. Die zahlreichen Neuzugänge bezeugen das kontinuierliche Wachstum und die Anerkennung der malaysischen Gastronomie, die nicht nur nationale, sondern auch internationale Feinschmecker im Reisejahr 2024 anzieht.

Weitere Informationen unter www.malaysia.travel und www.tourismmalaysiablog.de