Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 16.04.2021

Werbung
Werbung

Mainova verlost wieder 500 Trikot-Sätze

von Ilse Romahn

(01.03.2021) Der gemeinsame Vereinssport muss derzeit leider pausieren. Doch eines findet auch in dieser besonderen und schwierigen Situation weiterhin statt: Die Aktion „Mainova-Trikots für Vereine“.

Mainova-Trikots für Vereine
Foto: Mainova AG
***

Ab dem 1. März können sich Vereine wieder für einen von 500 Trikotsätzen bewerben. Mitmachen können Vereine aller Mannschaftssportarten sowie vereinsbasierte Laufgruppen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April. Zusätzlich verlost Mainova 100 Sets Trainingsleibchen als Trostpreis.                                                                                         

Insgesamt zum 14. Mal findet „Mainova-Trikots für Vereine“ statt. Als Teil der Initiative #MainVerein trägt das Unternehmen mit der Aktion dazu bei, dass die Rhein-Main-Region in Bewegung bleibt. „Rund 7.250 Trikotsätze hat Mainova seit der ersten Auflage im Jahr 2008 inzwischen verteilt. Das macht in Summe mehr als 94.000 Trikots. Wie gefragt die Aktion ist, zeigt auch das vergangene Jahr, als sich rund 3.000 Mannschaften beworben haben“, sagt der Mainova-Vorstandsvorsitzende Dr. Constantin H. Alsheimer.

Die gesamte Abwicklung der Trikot-Aktion erfolgt digital. Auf der Website www.mainova-aktionen.de/trikots finden Sportvereine alle Informationen und können sich direkt anmelden. Auch der etablierte Online-Trikot-Konfigurator kommt wieder zum Einsatz. Dort erhalten die Gewinnervereine mit wenigen Klicks die Trikots.

Dr. Alsheimer stellt heraus: „Wir bewegen mit unserer Energie eine ganze Region. Als zuverlässiger Partner der Vereine zeigen wir das auch in dieser außergewöhnlichen Situation. Noch ruht häufig der vereinsbasierte Breitensport. Doch es wird weitergehen. Dann können Vereine ihre Aufgaben als Ort für Bewegung, Treffpunkt für Menschen und Raum für ehrenamtliches Engagement wieder aktiv erfüllen. Deshalb bieten wir auch dieses Jahr die beliebte Aktion an. Denn wir wollen Sportvereine bei ihrer gesellschaftlich wertvollen Arbeit unterstützen.“

Die Gewinner erhalten einen kompletten und sofort einsatzbereiten Trikotsatz für einen Eigenbetrag von 119 Euro – Veredelung inklusive. Das entspricht nur rund 15 Prozent des regulären Verkaufspreises. Den Restbetrag übernimmt Mainova. „Mit der Trikot-Aktion leisten wir zudem einen Beitrag, die Vereinskassen zu entlasten“, ergänzt Dr. Alsheimer. Voraussetzung für die Teilnahme: Der Verein stammt aus einem Umkreis von rund 100 Kilometer um Frankfurt am Main.