Das Online-Gesellschaftsmagazin aus Frankfurt am Main

Letzte Aktualisierung: 08.12.2021

Werbung
Werbung

Mainova erwirbt Mehrheit an mobiheat

von Ilse Romahn

(17.11.2021) Mainova hat die Verträge zur Übernahme der Mehrheit der Anteile an dem Energiedienstleister mobiheat mit Sitz in Friedberg in Bayern rückwirkend zum 1. Oktober unterzeichnet. Mainova baut mit der Transaktion das eigene Geschäft mit Energiedienstleistungen weiter aus und nutzt damit die großen Marktpotenziale in dem attraktiven Geschäftsfeld der mobilen Heiz- und Kältezentralen.

Mobiheat ist als Spezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen im deutschsprachigen Raum ein erfolgreicher und fest etablierter Akteur.

Die Transaktion beinhaltet auch die beiden Auslandsgesellschaften in Österreich und in der Schweiz. Veräußert wurden die Anteile von der Energieversorgung Offenbach sowie den Gründern von mobiheat. Über die Details der Transaktion haben die Partner Stillschweigen vereinbart. (ffm)